Allgemein

Running Rente

In Anlehnung an den Running Gag versuche ich mal eine ganz neue Form: die Running Rente. Unser Rentensystem ist eigentlich ein Dauerwitz, so die Übersetzung von „running gag“. Wir belügen uns selbst – und das im großen Umfang. Viele glauben immer noch, sie hätte eine Recht auf Rente, weil sie ihr Leben lang einzahlten und sind ganz erstaunt zu erfahren, dass unsere gesetzliches Rentensystem ein Umlageverfahren ist, in dem die aktive Generation für die Rentner zahlt – bei den Pensionären…
In Anlehnung an den Running Gag versuche ich mal eine ganz neue Form: die Running Rente. Unser Rentensystem…
Widersprüche beim Thema Rente
Finanzen, Soziales

Wann die Franzosen in Rente gehen

Wann gehen die Franzosen in Rente? Noch vor 60.  Sie gehen deutlich früher in Rente gehen – und zwar sogar meist vor dem 60. Lebensjahr. Das soll sich indes ändern: Ab 2018 steigt das Renteneintrittsalter auf 62 Jahre. Na danach könnte ich bereits gehen – muss jedoch noch fünf Jahren arbeiten, das heißt müsste … Nachfolgend eine Google-Übersetzung von info-seniors.com Europäische und Vergleichende Anwendbarkeit der Reform Mehrere europäische Länder haben bereits wichtige Reformen ihrer Altersversorgung gemacht. Oft härter als in Frankreich, auch. Aber…
Wann gehen die Franzosen in Rente? Noch vor 60.  Sie gehen deutlich früher in Rente gehen – und…

Riester nix für Geringverdiener

Das Internet ist voll mit nützlichen News über Rente, Vorruhestand & mehr. Hier eine kleine Auswahl aktueller Hinweise. Verantwortlich für den Inhalt sind die Macher der verlinkten Seiten: … Lesetipps vom 10. Juli 2015   Riester-Rente fast nur für Gutverdienende (Handelsblatt) Die Riester-Rente hat ein Image-Problem (Augsburger Allgemeine) Der wirklich wahre Riester-Vorteil (Wirtschaftswoche) Die Generation Y trägt die Kosten des Sozialstaates (Welt) Das besagt die Generationenbilanz (Welt) Senioren und Best Ager buchen verstärkt online (e-domizil) Warum sterben Männer früher als Frauen?…
Das Internet ist voll mit nützlichen News über Rente, Vorruhestand & mehr. Hier eine kleine Auswahl aktueller Hinweise.…
Finanzen, Soziales

Misstraut der Rente

„Denn eins ist sicher: die Rente“, predigte der damalige Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung, Norbert Blüm, 1986 im Wahlkampf, dabei hätte es heißen müssen „misstraut der Rente“ Ja, ein paar Euro wird’s immer geben – zum Leben reicht’s freilich nicht. Das hat „Nobbi“, so sein Spitzname, verschwiegen – weil er’s sich einfach nicht vorstellen konnte. Mit seinem forschen Slogan wiegte er die Deutschen jahrelang in einer trügerischen Sicherheit. „Wird schon werden“, hofften viele. Nichts ist geworden – nein, sorry, doch:…
„Denn eins ist sicher: die Rente“, predigte der damalige Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung, Norbert Blüm, 1986 im…
Misstraut der Rente
Allgemein, Finanzen

Arm in der Rente

Viel zu viele verlassen sich immer noch ausschließlich auf die gesetzliche Rente und sind dann arm in der Rente. Dabei vergessen sie, dass als Rentner weniger als die Hälfte bekommen bezogen auf das durchschnittliche Einkommen – und das ist noch nicht das Ende. Gegenwärtig liegt das Rentenniveau noch bei etwas mehr als 47 Prozent gemessen am jeweiligen Durchschnittseinkommen. Bis 2028 sind das Rentenniveau jedoch auf 44,4 Prozent dem Rentenversicherungsbericht zufolge. Inflation frisst Rente Gleichzeitig steigt die Inflation stärker als die…
Viel zu viele verlassen sich immer noch ausschließlich auf die gesetzliche Rente und sind dann arm in der…
arbeiten
Allgemein, Soziales

Blogger Deutschlands vereinigt euch

Sorry, mal ein Thema am Rande: Luca Hammer aus Paderborn hat einen Projekt gestartet: Deutschlands Blogger in einer Liste zusammenzufassen. Die Aktion läuft in Facebook – das Dokument lässt sich jederzeit um neue Blogs ergänzen. Ich denke, die Aktion kann gar nicht genug gelobt werden. Zurzeit ist es eben schwierig, sich einen Überblick über die Szene hierzulande zu verschaffen. Es gibt einzelne Initiativen wie den Münchner Blogger Stammtisch. Die Blogger-Szene wird vor allem von Jüngeren dominiert. Ich mit meinem Vorunruhestands-Blog bin da…
Sorry, mal ein Thema am Rande: Luca Hammer aus Paderborn hat einen Projekt gestartet: Deutschlands Blogger in einer Liste zusammenzufassen.…
Leben, Soziales

Sex ist mehr als nur Sex

Sex ist mehr als nur Sex – eine Partnerschaft, in der es an Intimität mangelt, lässt die Partner unerfüllt zurück, das zumindest meint Leiter des Instituts für Energetische Paartherapie Robert Coordes. Das betrifft gerade langjährige Beziehungen. Sie klagen darüber, sexuell unbefriedigt zu sein und/oder sich als sexuell unzulänglich zu erleben. Was es damit auf sich hat und wie sich die Situation verbessern lässt. Gastbeitrag von Robert Coordes, Institut für Beziehungsdynamik Berlin Fast jeden Tag bekommen wir Einladungen zu Seminaren und Gruppen,…
Sex ist mehr als nur Sex – eine Partnerschaft, in der es an Intimität mangelt, lässt die Partner…
Sex ist mehr als nur Sex
Finanzen, Soziales

Von „alten“ und „jungen“ Alten

Das Online-Netzwerk für erfahrene Fach- und Führungskräfte MASTERhora feiert sein zweijähriges Bestehen und hat junge Frankfurter zu ihren Erfahrungen mit älteren Kollegen befragt. Das Ergebnisse ist ermutigend für uns Alten. Wir wissen manchmal mehr, sind vielleicht etwas spießig, können das Ganze etwas gelassener angehen – und tun auch jungen Kollegen gut, wenn’s mal wieder zickig oder hitzig wird. Jungen lernen von Alten Die Idee finde ich gut. Die Einträge in Facebook geben in etwa das wieder, was dieses Land braucht.…
Das Online-Netzwerk für erfahrene Fach- und Führungskräfte MASTERhora feiert sein zweijähriges Bestehen und hat junge Frankfurter zu ihren…
Alten
Allgemein, Soziales

Senioren vereinigt euch!

Es wird heiß am heutigen Freitag, den 2. Juli in Frankfurt. Hoch „Annelie“  breitet sich über ganz Deutschland aus – von der Ostsee bis zum Allgäu. Frankfurt ist da nicht ausgenommen. Das Thermometer erreicht 36 Grad Celsius. Vielleicht ist da der Besuch des 11. Deutschen Seniorentag gar keine so schlechte Idee. Die Hallen sind klimatisiert. Vom 2. bis 4. Juli präsentiert die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) bei angenehmen Temperaturen – und zahlreichen Wasserspendern auf dem gesamten Gelände – im Congress Center…
Es wird heiß am heutigen Freitag, den 2. Juli in Frankfurt. Hoch „Annelie“  breitet sich über ganz Deutschland…
Finanzen, Leben, Soziales

Rente mit 63 – und was dann?

Rente mit 63 – und was dann? Mittlerweile trudeln die Erfahrung über die Folgen der Rente mit 63 ein. Die Diskussion um die Rente mit 63 ist entbrannt. Hier ein kleine Sammlung der Reaktionen in der Presse: So schreibt die „Hannoversche Allgemeine“, dass „die Rente mit 63 in Niedersachsen stark nachgefragt wird“. Seit der Einführung vor genau einem Jahr haben der Zeitung zufolge in Niedersachsen und Bremen rund 21 000 Menschen einen entsprechenden Antrag gestellt. Rente mit 63 – und…
Rente mit 63 – und was dann? Mittlerweile trudeln die Erfahrung über die Folgen der Rente mit 63…
Rente mit 63 – und was dann?
Leben

Entberuflichung oder Vorruhestand?

Wolfgang Schiele, der Coach für  Menschen vor und im Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand schreibt regelmäßig Beiträge beispielsweise beim Online-Magazin „Sein“. Er will den Vorruheständlern ein „authentisches Gefühl für die Chancen, aber auch für die Risiken vermitteln, die sich mit dem Übergang in die dritte Lebenszeit ergeben“. Sein aktueller Beitrag dreht sich um Fragen nach dem Sinn des Lebens. Es gehe darum, sich umzuprogrammieren, Position zu beziehen und den Ruhestand zu planen. Entberuflichung als Herausforderung Es sollte allen klar sein,…
Wolfgang Schiele, der Coach für  Menschen vor und im Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand schreibt regelmäßig Beiträge…
gesund älter werden
Finanzen, Soziales

Miete frisst Lebensqualität

Die Miete frisst Lebensqualität – von 2007 bis heute sind die Mieten in Berlin um mehr als 50 Prozent gestiegen, in München und Hamburg sind sie sogar noch deutlich höher gestiegen. Das bringt immer mehr Menschen in die Bredouille, weil sie einen steigenden Anteil ihres Einkommens fürs Wohnen ausgeben müssen. Deswegen haben sich der Deutsche Mieterbund (DMB) Bayern und der Sozialverband VdK Bayern zusammengeschlossen. Seit 1. Juli 2015 können VdK-Mitglieder ohne Aufnahmegebühr Mitglied in einem der 15 bayerischen Mietervereinen werden.…
Die Miete frisst Lebensqualität – von 2007 bis heute sind die Mieten in Berlin um mehr als 50…
Kapitalismus
null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Rentenplaner für Dummies

Werbung

Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner