Finanzen, Soziales

Frauen sind arm dran

Ein Viertel der Frauen sind immer noch ohne eigene Altersvorsorge, das zumindest hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ergeben. Frauen falle es bei der privaten Altersvorsorge immer noch schwerer, ihren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden. „Eine spätere finanzielle Unabhängigkeit hat für sie zwar einen ähnlich hohen Stellenwert wie für Männer, trotzdem sorgt ein größerer Anteil der Frauen nicht für den Ruhestand vor. Während von ihnen 26 Prozent bislang keine Altersvorsorge haben, sind es bei…
Ein Viertel der Frauen sind immer noch ohne eigene Altersvorsorge, das zumindest hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im…
Frauen und ihre Altersvorsorge
Allgemein, Finanzen

Werden die Reichen immer reicher?

FOCUS-MONEY verweist auf eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft, dass die Reichen  durch die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) eben nicht immer reicher und die Armen immer ärmer werden. Denn, „Anleger bekommen bei Banken kaum noch Zinsen für ihre Guthaben. Dafür hat die anhaltende Niedrigzinspolitik der EZB gesorgt. Für Schuldner ist diese Entwicklung aber positiv: Insbesondere jüngere Menschen, die gerade eine Immobile erworben haben und diese mit einer Hypothek finanzieren, müssen weniger Zinsen zahlen als noch vor einigen Jahren.…
FOCUS-MONEY verweist auf eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft, dass die Reichen  durch die Niedrigzinspolitik der Europäischen…
Altersarmut betrifft immer mehr Rentner
Finanzen

Wie sehen die acht besten Finanztipps aus?

Der Finanzblogger Salvatore Decker aus Ludwigsburg hat andere Blogger nach ihren besten Tipps gefragt. Acht haben geantwortet. Wie sehen nun die acht besten Finanztipps aus? Die Antworten helfen beim Ordnen der persönlichen Finanzen – und ebnen damit auch den Weg zu einem auskömmlichen Ruhestand. Ob sie nachvollziehbar sind, muss jeder selbst entscheiden: Hier die acht Tipps, die der Ludwigsburger Finanzblogger zusammengetragen hat: So rät Holger von zendepot.de, „optimistisch zu denken“. Ferner plädiert er für Geduld. Denn „Crash-Propheten, die Mahner und Warner unter all…
Der Finanzblogger Salvatore Decker aus Ludwigsburg hat andere Blogger nach ihren besten Tipps gefragt. Acht haben geantwortet. Wie…
Finanzen, Soziales

Renten in Griechenland kürzen

„Athen muss Gehälter und Renten kürzen“, schreibt die die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Danach kann die Regierung die Juni-Bezüge für Rentner und Beamte nicht mehr voll auszahlen. Selbst wenn sich Athen mit der EU einigen sollte, werden griechische Ruheständler wohl den Gürtel enger schnallen müssen. Denn es fehlen der FAS zufolge 3,6 Milliarden Euro. Von den anderen Verbindlichkeiten mal ganz zu schweigen, denn auch die Rückzahlung der Kredite an den Internationalen Währungsfonds IWF wird Athen wohl nicht leisten können. Sinkende Steuereinnahmen…
„Athen muss Gehälter und Renten kürzen“, schreibt die die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Danach kann die Regierung die Juni-Bezüge…
Finanzen, Soziales

Altersarmut programmiert

Die Mehrzahl der Deutsche hat gaanz viel Geld auf Giro- und Tagesgeldkonten gebunkert – und dafür gibt’s fast keine Zinsen mehr. Bei einer Inflation von 0,7 Prozent verlieren sie damit automatisch Geld, Geld, das ihnen im Alter fehlt. Über Geld sprich man nicht Dazu kommt, dass gerade bei Deutschen noch vielfach der Spruch „über Geld spricht man nicht“ im Kopf herumspukt. Das ist schon fast masochistisch in Niedrigzinszeiten, die uns Mario Draghi, Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), vorschreibt. Damit schlittern…
Die Mehrzahl der Deutsche hat gaanz viel Geld auf Giro- und Tagesgeldkonten gebunkert – und dafür gibt’s fast…
Gesundheit, Leben

Männer in den Wechseljahren

Verdirbt weniger Testosteron Männern die Lust auf Sex – oder umgekehrt. Auch weniger Sex könnte den Testosteronspiegel senken. Dann muss sich Adam mit „Adam“ auseinandersetzen, wobei Adam für Androgen Decline in the Aging Male steht. Auch wenn es Männer nicht wahr haben wollen – sie kommen in die Wechseljahre. Die heißt nicht Meno-, sondern Andropause. Wann die anfängt? Na so zwischen dem 50. und 60. Lebensjahr – bei manchen auch später oder früher. Was ändert sich? Wir Männer sind dann…
Verdirbt weniger Testosteron Männern die Lust auf Sex – oder umgekehrt. Auch weniger Sex könnte den Testosteronspiegel senken.…
Männer
Allgemein, Finanzen

Was Rentner bekommen

Was Rentner bekommen, ist gar nicht so leicht zu beantworten. Da gibt es den Standard- oder Eckrentner und den Durchschnittsrentner. Dann unterscheiden sich die Renten für Rentnerinnen zwischen Ost und West und die zwischen Rentnern. Ganz abgesehen davon, dass die Standardrente ein fiktiver Wert ist, den in der Praxis nur die wenigsten erreichen.  Niemand sollte sich große Illusionen über seine Rente, sorry, genauer seine gesetzliche Rente machen. Ok, mal ganz langsam. Jede Rente ist anders, abhängig vom Rentenverlauf und dem…
Was Rentner bekommen, ist gar nicht so leicht zu beantworten. Da gibt es den Standard- oder Eckrentner und…
Leben

Unwiederbringliche Erinnerungen

Das erste Date, der erste Kuss, das erste Mal Sex, die erste Ektase, die ersten Trennungstränen – und häufig schwang Musik mit. Das Alter will die Erinnerungen zurückholen mit dieser Musik aus vergangenen Tagen. Dumm nur, dass es nicht so ganz funktionieren will. Ja, auch ich habe einen Selbstversuch gemacht, wie Burkhard Spinnen von der „Welt“. Sein Artikel inspirierte mich, über dieses Phänomen nachzudenken. Wie schreibt der „Welt“-Feuilletonist so schön – „man sollte sich im Alter nicht die Jugend ruinieren…
Das erste Date, der erste Kuss, das erste Mal Sex, die erste Ektase, die ersten Trennungstränen – und…
Erinnerungen
Allgemein, Finanzen

Griechen und Geld

Vielleicht gehört es ja nicht ganz hierher, aber die Griechenlandkrise beeinflusst eben auch unsere Finanzen. Durch das schamlose Gelddrucken der Europäischen Zentralbank (EZB) wird der Wert des Euro verwässert – und das betrifft eben auch unsere Altersvorsorge. Insofern hat Griechenland doch etwas mit dem Ruhestand zu tun. Hans-Werner Sinn hat in der Schweizer Finanzzeitung „Finanz und Wirtschaft“ einen aufschlussreichen Kommentar geschrieben, der das Agieren griechischer Politiker, sprich des Finanzministers Yanis Varoufakis und des Regierungschefs Alexis Tsipras beleuchtet und deren Spieltheorie aufdröselt.…
Vielleicht gehört es ja nicht ganz hierher, aber die Griechenlandkrise beeinflusst eben auch unsere Finanzen. Durch das schamlose…
Finanzen, Leben, Reisen

Seiten rund ums Thema Vorruhestand und Rente

Bei meiner Recherche zum Thema Vorruhestand bin ich auf ne ganze Menge Seiten gestoßen, zahlreiche Anlaufstellen, die teilweise nur mittelbar mit der Zeit vor der Rente zu tun haben. Offensichtlich ist die Zielgruppe interessant für Werbetreibende, sonst würde es nicht so viele Ratgeber und Communities geben. In der Rubrik „Linksital“ sind sie aufgelistet. Ich gehe davon aus, dass die Liste unvollständig ist – muss ja nicht so bleiben. Wer einen nützlichen Tipp hat – gern. Viele Seiten rund um die…
Bei meiner Recherche zum Thema Vorruhestand bin ich auf ne ganze Menge Seiten gestoßen, zahlreiche Anlaufstellen, die teilweise…
Italiens Rentner
Gesundheit, Soziales

Vierlinge mit 65 – alles normal?

Was treibt Frauen um, die noch spät Kinder bekommen – gewollt oder ungewollt? Die Rede ist von Annegret Raunigk. Wohlgemerkt, sie hat schon 13 Kinder und wollte noch vier weitere. Dabei ist die Berlinerin 65 Jahre alt. Mit Blick auf die alte Mutter drängt sich die Frage auf, was sie wohl dazu erwogen hat. Ist sie aufs Muttersein versessen? Dem Fernsehsender RTL soll Annegret Raunigk verraten habe, dass ihre jüngste Tochter Lelia sich ein Geschwisterchen gewünscht habe. Und weil das…
Was treibt Frauen um, die noch spät Kinder bekommen – gewollt oder ungewollt? Die Rede ist von Annegret…
SPD macht bei Mütterrente wieder nur halbe Sachen
Allgemein, Soziales

Geburtenrate so was von niedrig

Deutschland bekommt immer weniger Kinder. Die Geburtenrate ist weltweit die niedrigste – und das wird ein Problem für die Wirtschaft und das Rentensystem. Wir sind Schlusslicht sowohl in Europa, wie weltweit, soweit die Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO und des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) Auf 1000 Einwohner kommen nur 8,3 Geburten. Selbst in Japan werden noch mehr Babys gezeugt und ausgetragen. Selbst in den Eurozone-Problemländer Portugal (8,9) und Italien (9,2) werden noch mehr Kinder geboren. Von Frankreich ganz zu schweigen – die…
Deutschland bekommt immer weniger Kinder. Die Geburtenrate ist weltweit die niedrigste – und das wird ein Problem für…
Kinderlose bekommen mehr Rente als Mütter
null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Rentenplaner für Dummies

Werbung

Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner