Allgemein, Leben

Was „Brigitte Wir“ dazu gelernt hat

Die zweite Ausgabe von „Brigitte Wir – das Magazin für die dritte Lebenshälfte“ liegt am Kiosk. Gruner + Jahr will’s also wissen und die Zielgruppe der 55plus-Generation abdecken. Ich will meine Eindrücke schildern, die mir so beim Durchblättern gekommen sind. Nur so viel vorweg, die aktuelle Ausgabe ist deutlich schlüssiger, redaktionell und auch visuell besser gemacht und geht stärker auf die Generation der Babyboomerinnen ein, die „weltoffenen, lebensklugen älteren Frauen“ (O-Ton „Brigitte Wir“). Mit Anzeigen für diese Klientel sieht es…
Die zweite Ausgabe von „Brigitte Wir – das Magazin für die dritte Lebenshälfte“ liegt am Kiosk. Gruner +…
Brigitte Wir - das Magazin für Babyboomerinnen
Leben, Reisen

Vision Board – was sind deine Träume und Ziele für 2016?

Träume visualisieren? Warum nicht! Wie das funktioniert erklärt die Reisebloggerin Renate Stenshorn anhand ihres eigenen Vision Boards. Die Idee ist nachahmenswert – oder? Gerade für Vorruheständler, die sich auf die Zeit nach dem Beruf vorbereiten. Ihnen könnte so ein Vision Board helfen, sich über ihre Wünsche und Ziele klar zu werden. Vielleicht entdecken sie ja ganz neue Perspektiven. Renate Stenshorn hat sich im wahrsten Sinn des Wortes in die Karten schauen lassen und ihre Träume visualisiert. Das Vision Board eines…
Träume visualisieren? Warum nicht! Wie das funktioniert erklärt die Reisebloggerin Renate Stenshorn anhand ihres eigenen Vision Boards. Die…
Vision Board
Allgemein, Finanzen

Arm im Alter statt reich in Rente

Wer sich auf die gesetzliche Rente verlässt, ist verlassen. Statt reich in Rente werden viele arm im Alter sein. Das ist immer noch nicht ins Bewusstsein vieler Betroffenen gesickert und wird schlicht ignoriert. Das besagen mittlerweile mehrere Studien. Und – das ist neu – Rentner in Deutschland haben offensichtlich ein deutlich höheres Armutsrisiko als Ruheständler in anderen EU-Ländern wie Frankreich, den Niederlanden oder Dänemark. Fast jeder zehnte Rentnerhaushalt liege in Deutschland bei weniger als 50 Prozent des Durchschnittseinkommens, schreibt die…
Wer sich auf die gesetzliche Rente verlässt, ist verlassen. Statt reich in Rente werden viele arm im Alter…
Rabatte
Allgemein, Soziales

Award für 50plus-Blogger kommt in die Gänge

Der von Maria Al-Mana ins Leben gerufene„LiebstenAward50plus“ zieht Kreise. Offensichtlich sind ihre Nominierte aktiver als meine – aber immerhin, hat einer den Ball aufgenommen und weiter gespielt: Karl-Heinz Garber beteiligt sich mit seinem Blog Antik Natur an der Aktion. Na ja, und Marias „Mädels“ haben schon eifrig ge-networked. Herzerfrischend, wie sie beschreibt, wer schon alles geantwortet und wie sich der Aufruf zum Award für 50plus-Blogger verbreitet hat. Mehr auf ihrer Seite unruhewerk … So, jetzt zu Karl-Heinz: Ich selbst trage…
Der von Maria Al-Mana ins Leben gerufene„LiebstenAward50plus“ zieht Kreise. Offensichtlich sind ihre Nominierte aktiver als meine – aber…
LiebsterAward50plus auf dem Blog Antik Natur
Allgemein, Finanzen, Soziales

Rentensystem läuft aus dem Ruder

Hier ein Sonderregelung, dort eine neue Bestimmung – das gesetzliche Rentensystem ist mittlerweile völlig intransparent. Vielen reicht die gesetzliche Rente im Alter nicht für ein würdevolles Leben. Leider wird es nicht besser, sondern eher schlimmer. Erst jetzt wieder hat der Sozialbeirat der Bundesregierung eine dieser Ungereimtheiten aufgedeckt. Wie „Bild“ schreibt, ist die „Ost-Rente viel zu hoch!“. Das Blatt beruft sich auf den Sozialbeirat der Bundesregierung. Bei gleichem Lohn gebe es im Osten 140 Euro mehr Rente – das seien 8,5…
Hier ein Sonderregelung, dort eine neue Bestimmung – das gesetzliche Rentensystem ist mittlerweile völlig intransparent. Vielen reicht die…
Gesundheit

Abwehrkräfte stärken, dem Immunsystem helfen

Der Herbst und noch mehr der Winter haben’s in sich. Die Erkältungsgefahr steigt, die Stimmung fällt. Das Immunsystem wird auf die Probe gestellt – und versagt häufig. Also, von wegen Erkältung – nicht bei der Wärme bis Mitte November, zumindest in München. Viren scheint das auch ziemlich egal zu sein. Was sie wirklich lieben, sind Massenansammlung: dichtes Gedränge in der U-Bahn, Gewühle im überheizten Kaufhaus, geselliges Geplauder in der Teeküche. Virusbeladene Tröpfchenwolken wabern durch den Waggon, die sich mit jedem…
Der Herbst und noch mehr der Winter haben’s in sich. Die Erkältungsgefahr steigt, die Stimmung fällt. Das Immunsystem…
MIt Schnupfen fängt eine Erkältung meistens an
Allgemein, Soziales

Award für 50plus-Blogger

„Fünf Tage, fünf Fotos, die älter als 15 Jahre alt sin“, die „Ice Bucket Challenge“ –  die Lust am lustvollen Wettstreit, etwas Anderes ist ja eine „Challenge“ nicht, ist ungebrochen und hat auch die 50plus-Blogger erfasst. Maria Al-Mana vom „Unruhewerk“ hatte eine prima Idee: Sie hat den „LiebstenAward 50plus“ ins Leben gerufen und mich nominiert. Ich nehme den Ball gern auf und antworte auf ihre Fragen. Sie hat dem schon bestehenden „Liebsten Award“ ein paar Lachfalten verpasst und noch zwei…
„Fünf Tage, fünf Fotos, die älter als 15 Jahre alt sin“, die „Ice Bucket Challenge“ –  die Lust…
LiebsterAward50plus
Allgemein, Finanzen, Soziales

Lebensstandard trotz höherer Rente in Gefahr

Das Rentenplus im kommenden Jahr ist Augenwischerei, das sollten sich künftige Rentner schon mal vor Augen führen. Das ist nichts weiter als ein Wahlgeschenk im Hinblick auf 2017. Nach 2017, wenn die Union wieder im Sattel sitzt, wird es so nicht weitergehen, das muss allen klar sein. Der Rentenversicherungsbericht lässt daran auch keinen Zweifel. Die 20 Millionen Rentner müsse sich wohl auf magere Jahre einstellen – und die Neurentner erst recht. Höhere Beiträge und niedrigere Renten Bis 2029 soll die…
Das Rentenplus im kommenden Jahr ist Augenwischerei, das sollten sich künftige Rentner schon mal vor Augen führen. Das…
Die Renten wird nicht reichen
Allgemein, Soziales

Zurück aus dem Ruhestand – Pensionäre für Flüchtlinge

Ausgelöst durch die Flüchtlingswelle fehlen überall routinierte Rentner und Pensionäre, die Lücken füllen könnten. Es scheint indes nicht ganz so einfach zu sein, sie wieder zu holen und zu integrieren, wie einige Pressestimmen verdeutlichten. Ist das der Anfang einer Revitalisierung von Ruheständlern? Oder nur eine temporäre Ausnahme? Ganz abgesehen davon, dass gerade nicht wenige Rentner jobben müssen, um über die Runden zu kommen. Nachfolgend eine kleine Auswahl aus der Presse: „Bild“, 17.11.2015 „Am Gymnasium Hamburger Straße kehrten jetzt zwei längst…
Ausgelöst durch die Flüchtlingswelle fehlen überall routinierte Rentner und Pensionäre, die Lücken füllen könnten. Es scheint indes nicht…
Aus dem Ruhestand zurück - Pensionäre als Lehrer für Flüchtlinge
Allgemein, Finanzen, Leben, Soziales

Messe für Best Ager in Stuttgart

Foto: Messe Stuttgart Am heutigen Montag, den 16. und dem morgigen Dienstag den 17. November können sich Best Ager, die junge Alten und Senioren in Stuttgart im Rahmen der Messe „Die besten Jahre“ über alles informieren, was das Leben nach dem Beruf leichter macht. Die Stuttgarter Messemacher bieten eine Aktivbühne mit Mitmachangeboten (Flexibar, Thera-Bank), einen E-Bike-Parcours, Nordic-Walking-Kurse und breiten eine Kulturstraße aus. Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt – Messebesucher können in der Besenwirtschaft eine Viertele genießen und Maultauschen…
Foto: Messe Stuttgart Am heutigen Montag, den 16. und dem morgigen Dienstag den 17. November können sich Best…
Messe
Allgemein

Wechseljahre, Andropause – das Geschäft mit der Gesundheit

Die Babyboomer-Generation kommt in die Jahre – und damit fangen die Zipperlein ein. Bei Frauen sind es die Wechseljahre, bei Männern die Midlife-Krise. Plötzlich reden die jungen Alten über Darmspiegelung und Gesundheitscheck. Die Medien entdecken eine Marktlücke und wollen die lukrative Klientel nicht länger der „Apotheken Umschau“ überlassen. Der „FOCUS“ hat das schon lange erkannt und eigenständige Specials herausgebracht – über Gehirn, Rücken, Psyche, Krebs, Zähne, Haut und Herz. Jetzt kommen auch andere Publikationen auf den Trichter. So hat „Bild…
Die Babyboomer-Generation kommt in die Jahre – und damit fangen die Zipperlein ein. Bei Frauen sind es die…
Wechseljahre, Andropause - das Geschäft mit der Gesundheit
Finanzen, Soziales

Rentner versinken im Armutssumpf – Vorsorge als Pflicht

Arme Münchner und Hamburger Rentner – und vor allem die künftigen. Sie werden in Zukunft deutlich schlechter leben als heute, denn das Geld der gesetzlichen Rentenversicherung wird hinten und vorne nicht reichen. „Viele Deutsche leben auf morastigem Grund, dann nämlich wenn es um ihre finanzielle Zukunft geht“, schreibt die „Welt“ in der Ausgabe vom Freitag, den 13. November 2015. „Nur die wenigsten Bundesbürger dürfen darauf hoffen, dass die gesetzliche Rente ihren Lebensstandard im Alter sichert“. Es wird in Zukunft also…
Arme Münchner und Hamburger Rentner – und vor allem die künftigen. Sie werden in Zukunft deutlich schlechter leben…
Sozialhilfeniveau
Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner