Was die Grundrente ist und wer profitiert

Finanzen

Werbung

Wann soll die Grundrente kommen?

„Sie wird planmäßig zum 1. Januar 2021 eingeführt“, schreibt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Nach Einschätzung der Deutschen Rentenversicherung wird die Einführung der Grundrente für Geringverdiener zum 1. Januar 2021 nicht zu schaffen sein, so die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“.

Die Deutsche Rentenversicherung hat einige Fragen und Antworten zur Grundrente auf ihrer Homepage zusammengestellt: Hier nachlesen

Bürger werden gläsern

Peter Knöppel, Rentenberater und Rechtsanwalt, beschreibt auf der Plattform rentenbescheid24, was auf potentielle Grundrentner zukommt: „Zur neuen Grundrente wird es eine umfassende Einkommensprüfung geben. Was viele Versicherte und Grundrentenberechtigte nicht wissen, die DRV in Ihre Konten, Schließfächer und Depots bei Ihrer Bank reinschauen. Ohne dass Sie vorher gefragt werden. Dies betrifft auch die Kontodaten – Schließfächer und Depots Ihres Ehegatten. Damit existiert defacto kein Bankgeheimnis mehr! Und die Deutsche Rentenversicherung erfährt, wieviel Geld Sie auf Ihrem Konto haben. Dank des neuen Grundrentengesetzes gibt es einen massiven Eingriff in Ihre persönlichen Daten.“

Grundrente meist niedriger als gedacht

Grundrente verhindert Altersarmut nicht, auf diesen Nenner lässt sich die Grundrente mittlerweile bringen. „Als wirksames Instrument gegen Altersarmut taugt die Grundrente nicht“, so VdK-Sprecher Philipp Stielow, vom Sozialverband VdK Hessen-Thüringen „Zeit online“ gegenüber. Was den Betroffenen als Zuschlag auf ihre oft minimale Rente zugestanden werde, bewege sich meist nur im ein- bis zweistelligen Bereich. „In unserer Beratung melden sich verzweifelte Mitglieder, die auf eine deutliche Verbesserung ihrer finanziellen Lage gehofft hatten und jetzt beispielsweise mit einer Grundrente von 5,60 Euro brutto abgespeist werden.“ So sieht die Grundrenten-Wirklichkeit nach der Einführung aus.

Du kannst den Artikel teilen:

Werbung

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Edgar Krieger
    20. Februar 2020 14:42

    Leserbrief Saarbrücker Zeitung,20.02.2020
    Ihr Bericht zum Thema; die Minister loben sich…Grundrente.

    Rückblick 2004, waren es unter anderen auch 2 Minister, die sich ebenso lobend über eine Gesetzesänderung äußerten,
    Herr Seehofer sprach sogar über eine der schönste Nächte seiner Laufbahn…
    Damals ging es darum, dass Arbeitnehmer, die zusätzlich eine Altersvorsorge aus Ihrem erwirtschafteten Einkommen vorgenommen haben, von der Politik und den Gesetzl.-Krankenkassen am Nasenring vorgeführt wurden. Ihnen wird ca. 20 % ihrer eigens finanzierter Altersvorsorge im Nachhinein rückwirkend abgezockt. Ohne Beachtung von Vertrags- oder Vertrauensschutz.
    Diese Nacht und Nebelaktion wurde ohne große Beratungen 2003/2004 umgesetzt.

    Diese neue lobend erwähnte, Zitat; „größte Sozialreform 2020“, erinnert mich an diese vergangene Situation.
    Die Abgeordneten damals erwähnen im nachhinein, dass sie die Folgen der Gesetzesänderung nicht bedachten, es wurde auch nicht viel darüber geredet, denn die Lobby der GKK hatte gute Vorarbeit geleistet.
    Eigenlob stinkt, oder anders formuliert, „de Fische stinkt vom Koppe her“.
    Eine Reform, das sagen viele Fachleute aus dem Finanz- und Sozialbereich ist das nicht, die Bürgerversicherung, wie in mehreren EU Ländern erfolgreich umgesetzt…liegt in weiter Ferne bei dieser Politiker-Generation. Können wir uns diese noch länger leisten?

    Antworten
  • Great content! Super high-quality! Keep it up! 🙂

    Antworten
  • […] Gesetz über die Grundrente ist zwar schon seit Anfang 2021 in Kraft, wegen der Kompliziertheit verschickt die Deutsche […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Rentenplaner für Dummies

Werbung

Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner