Finanzen

Wie die gesetzliche Rente geplündert wird

Wie die gesetzliche Rente geplündert wird – die Deutsche Rentenversicherung muss für viele versicherungsfremde Leistungen aufkommen. Insofern ist es ist höchste Zeit, sich mal wieder an das Thema Rentenniveau zu erinnern. 2012 lag das Durchschnittrentenniveau noch bei 50,4 Prozent, heute bei 47,8 Prozent, bis 2030 kann es bis auf 43 Prozent absinken, ohne dass eine Regierung groß gegensteuern müsste. Das heißt, egal was wir machen, wir bekommen als Rentner sowieso weniger Geld. Der Grund für diesen Automatismus ist die 2002 von…
Wie die gesetzliche Rente geplündert wird – die Deutsche Rentenversicherung muss für viele versicherungsfremde Leistungen aufkommen. Insofern ist…
So werden Rentner um Tausende Euro betrogen
Leben

Senta Berger besonders beliebt bei 50plus-Generation

Das 50plus-Magazin „Meins“ aus dem Bauer Verlag hat von TNS Emnid 478 Frauen und Männer befragen lassen, welche 50 50plus-Frauen bei ihnen denn besonders beliebt seien. Top-Favoritin ist die Schauspielerin Senta Berger (74), gefolgt von Iris Berben (65) und Hannelore Elsner (72). Die Plätze fünf und sechs belegen die Knapp-50er Veronica Ferres und Anke Engelke. Angela Merkel hat es nur auf Platz 15 gebracht, allerdings bekam sie von den „Meins“-Lesern die beste Platzierung unter den Politikerinnen 50plus. „Dass Senta Berger…
Das 50plus-Magazin „Meins“ aus dem Bauer Verlag hat von TNS Emnid 478 Frauen und Männer befragen lassen, welche…
Das Cover der Februar-Ausgabe von
Gesundheit

Wellness, Kur, Reha, Anti-Aging – Trend zum Kurlaub

Wie schnell wir altern, hängt zwar viel von unseren Genen ab. Dagegen können wir aktiv etwas unternehmen. Unsere Einstellung zum Leben spielt eine wichtige Rolle. Wer dem Leben positiv gegenüber steht, hat die Chance älter zu werden. Klar, Sport und Ernährung fördern die Gesundheit – davon später. Dieses Mal geht es um Wellness, Kuren und Anti-Aging-Strategien. Der Trend zum Kurlaub hält an. Wie können wir aktiv unsere Gesundheit unterstützen? Der israelisch-amerikanische Medizinsoziologe Aaron Antonovsky hat dafür den Begriff Salutogenese –…
Wie schnell wir altern, hängt zwar viel von unseren Genen ab. Dagegen können wir aktiv etwas unternehmen. Unsere…
Kuren und Wellness
Leben

Blogparade: Was erwartet ihr von 2016?

Nur noch wenige Stunden, dann ist 2015 abgehakt. Was bringt 2016 – für mich, für euch? Zeit zum Innehalten und Reflektieren. Was erwarte ich vom neuen Jahr, was wünsche ich mir, was will ich erreichen? Das ist doch der ideale Stoff für eine Blogparade, habe ich mir gedacht. Deswegen rufe ich euch auf, diese Fragen zu beantworten. Vielleicht fühlt ihr euch auch inspiriert, eure Pläne, Ziele und Wünschen nieder zu schreiben – als Ansporn und Bestätigung. Am Ende des Jahres…
Nur noch wenige Stunden, dann ist 2015 abgehakt. Was bringt 2016 – für mich, für euch? Zeit zum…
Was erwartet mich 2016? Hoffentlich viel Schwein
Leben

Ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie – wie viel Privates verträgt ein Blog?

Wie viel Privates verträgt ein Blog? Was kann, darf und muss ich erzählen? Was sollte ich besser für mich behalten? Wen interessiert das überhaupt? Warum blogge ich, was ich blogge? Warum blogge ich überhaupt? Vergebe ich mir etwas, wenn ich zu viel aus dem Nähkästchen plaudere? Kann das, was ich schreibe, möglicherweise gegen mich verwendet werden? Ja kann, muss nicht. Auf diese Gedanken hat mich Maria Al-Mana hingestoßen mit ihrem Aufruf zur Blogparade auf ihrem Blog Unruhewerk. Es geht ihr um…
Wie viel Privates verträgt ein Blog? Was kann, darf und muss ich erzählen? Was sollte ich besser für…
Einen Hummer zu Weihnachten - warum nicht?
Finanzen

Rentenrücklagen ab 2020 aufgebraucht – Beiträge steigen kräftig

Die Rücklagen der Rentenversicherung schrumpfen zusehends. Noch reicht die sogenannte „Nachhaltigkeitsrücklage“ für 1,76 Monate, ja richtig gelesen „Monate“, aber schon dieses Jahr muss die Deutsche Rentenversicherung ans Eingemachte und zapft die Reserven an. Bis 2020 wird die Reserve nahezu aufgebraucht sein, wenn nicht schon früher. Dann muss die Rentenversicherung entweder die Renten kürzen oder die Beiträge erhöhen. Da Rentenkürzungen unbeliebt sind, wird sie die Beiträge erhöhen. Rentenbeiträge steigen, Renten sinken 579,70 Euro pro Monat Rentenbeitrag Es könnte indes sein, dass…
Die Rücklagen der Rentenversicherung schrumpfen zusehends. Noch reicht die sogenannte „Nachhaltigkeitsrücklage“ für 1,76 Monate, ja richtig gelesen „Monate“,…
Rentenbeiträge steigen, Renten sinken
Finanzen

Trickst der Staat die Rentner aus? Tausende Euro weniger pro Jahr

Die Rentenversicherung kürzt und kürzt und kürzt – um wie viel hat jetzt Linken-Rentenexperte Matthias W. Birkwald wissen wollen. Um die Renten bezahlbar zu machen, folgen die Renten eben nicht mehr automatisch den Löhnen. Dämpfung nennt sich das Ganze. Die „tz“ hat’s mal ausgerechnet und kommt auf eine Differenz von 722,52 Euro für das Jahr 2015. Das ist der Ist-Stand – in den kommenden Jahren wird die Differenz eher noch größer. Die Renten sinken weiter Wer in einige Jahren in…
Die Rentenversicherung kürzt und kürzt und kürzt – um wie viel hat jetzt Linken-Rentenexperte Matthias W. Birkwald wissen…
Rentenniveau wird weiter fallen
Finanzen

Wie sieht die richtige Altersvorsorge aus?

Wann lohnt sich Riester? ETF (Indexfonds) – Finanztip. Altersvorsorge als sozialpolitischer Auftrag – „Wir sind keine Hedgefonds!“ Niedrigzinsphase: Bilanzielle Konsequenzen der betrieblichen Altersvorsorge sind den meisten Mittelständlern unbekannt. Das und mehr steht dieses Mal in der The Altersvorsorge Daily  
Wann lohnt sich Riester? ETF (Indexfonds) – Finanztip. Altersvorsorge als sozialpolitischer Auftrag – „Wir sind keine Hedgefonds!“ Niedrigzinsphase: Bilanzielle Konsequenzen der…
Höhere Steuern für mehr Rente
Finanzen, Soziales

Wie sich der Niedrigzins auf die Altersvorsorge auswirkt

Wie wirkt sich der Niedrigzins auf die Altersvorsorge aus? Mittlerweile ist es ja kein Niedrigzins mehr, sondern Negativzins. Vielen Vorruheständlern ist das meist gar nicht so richtig bewusst, sollte es. Das hat jetzt nichts mit der gesetzlichen Rente zu tun, sondern mit ihrer beruflichen und/oder privaten Altersvorsorge, denn viele Deutsche haben eine Kapitallebensversicherung abgeschlossen. Die Versicherer sind per Gesetz gezwungen, einen großen Teil ihrer Versichertengelder in Anleihen zu investieren – nur, bei dem Niedrigzinsniveau können sie immer schwerer die Renditen erwirtschaften, die…
Wie wirkt sich der Niedrigzins auf die Altersvorsorge aus? Mittlerweile ist es ja kein Niedrigzins mehr, sondern Negativzins. Vielen Vorruheständlern…
Niedrigzins frisst Überschussbeteiligung
Allgemein, Leben

Viva, Victoria & Co. – 50plus-Magazin im Kommen

  Sie heißen „Viva“, „Brigitte Wir“ und „Victoria50“ – die neuen Magazine für die 50plus-Generation. Wobei sich „Brigitte Wir“ und Victoria50″ eher an Babyboomerinnen wendet und eigentlich nur „Viva“ auch gezielt Männerthemen aufgreift. Das jüngste Mitglied dieser neuen Kategorie ist „Victoria50“, das vom amerikanischen Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (Oral-B, Always, Gilette, Lenor, Head & Shoulders, Charmin, Pantene, Ariel) herausgegeben und von der Düsseldorfer Werbeagentur BBDO gestaltet wird. Bei „Victoria“ dreht „sich alles um Ihre Interessen – die Interessen der wunderbaren…
  Sie heißen „Viva“, „Brigitte Wir“ und „Victoria50“ – die neuen Magazine für die 50plus-Generation. Wobei sich „Brigitte…
Victoria und Viva - zwei Magazine für die Generation 50plus
Allgemein, Finanzen, Leben, Soziales

Angst vor der Rente? Absturz im Alter? Filme zum Thema

„Ihr solltet hier wirklich interessante Filme einstellen“, schreibt Jürgen Scheffler als Kommentar unter meine „Filme“-Seite mit Senioren- und Alten-Filmen. Recht hat er! Er hat auch gleich einen Link drangehängt zu einer YouTube-Übersichtsseite mit Filmen über Rente, Pension, Armut und Niedriglohn, Alter und Riester. Angst vor der Rente – Absturz in die Armut Und diese Liste enthält: So brachte „Phoenix“ am 18. August eine Dokumentation über „Angst vor der Rente – Absturz in die Armut“, in der die Filme-Macher erklären, warum die gesetzliche…
„Ihr solltet hier wirklich interessante Filme einstellen“, schreibt Jürgen Scheffler als Kommentar unter meine „Filme“-Seite mit Senioren- und Alten-Filmen.…
Norbert Blüm über die Rentenlüge
Allgemein, Leben

Mach dir deinen Alltag schön!

Der Alltag vor dem Ruhestand ist ausgefüllt mit Pflichten und Aufgaben, Besorgungen und Notwendigkeiten. Da bleibt wenig Zeit für sich selbst und Achtsamkeit. Im Ruhestand mag das alles anders werden. Bis dahin bleiben noch Wochen oder Monate. Aber warum nicht schon heute damit beginnen, die Achtsamkeit zu schärfen und dem Alltag andere Seiten abzugewinnen.  Anregungen dafür liefert Anja Neuberg in ihrem Blog lebenistansteckend. Sie hat ihre Ideen in einem Gastbeitrag zusammengefasst. Gastbeitrag von Anja Neuberg   „Alltag“ – hmmm, das klingt irgendwie…
Der Alltag vor dem Ruhestand ist ausgefüllt mit Pflichten und Aufgaben, Besorgungen und Notwendigkeiten. Da bleibt wenig Zeit für sich…
Mach dir deinen Alltag schön
null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Werbung
Tour de France für alte Knacker: Buch Cover
Tour de France für alte Knacker –  Raus aus dem Job, rein in die Rente

Der Rad-Ratgeber für Best-Ager – von Helmut Achatz
Anregung und Ansporn für alle in einer ähnlichen Situation

Werbung

Menü
Cookie Banner von Real Cookie Banner