Leben

Die besten Wünsche zu Ostern

Die besten Wünsche zu Ostern – Frohsinn und freudiges Eiersuchen! Glücklicherweise darf Ostern dieses Jahr wieder im größeren Kreis gefeiert werden. Genießt es. Und wer nicht kommen kann, den bezieht ihr per Videochat oder Telefon ein. Lasst das blaue Band flattern. Als kleine Ermunterung und Hoffnung für die kommenden Osterfeiertag: Eduard Mörikes Gedicht „Er ist’s“ Frühling lässt sein blaues Band Wieder flattern durch die Lüfte Süße, wohlbekannte Düfte Streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon, Wollen balde kommen. – Horch,…
Die besten Wünsche zu Ostern – Frohsinn und freudiges Eiersuchen! Glücklicherweise darf Ostern dieses Jahr wieder im größeren…
Ostern
Finanzen

Riester-Renten werden einfach gekürzt

Bei Riester-Renten müssen Senioren damit rechnen, dass sie ihnen gekürzt wird. Darf das die Versicherung? Darum wird jetzt vor Gericht gestritten. „Plötzlich 25 Prozent weniger“, titelt die „Süddeutsche Zeitung“ und beschreibt den Fall eines Kölners, dessen Lebensversicherer die Riester-Rente einfach gekürzt hat. Der Kölner ging vor Gericht und wird dabei von der Bürgerbewegung „Finanzwende“ unterstützt. Jetzt muss sich das Landgericht Köln mit dem Fall beschäftigen. Riester um ein Viertel gekürzt Der Kölner verklagt die Zurich Versicherung. Dass die von dem…
Bei Riester-Renten müssen Senioren damit rechnen, dass sie ihnen gekürzt wird. Darf das die Versicherung? Darum wird jetzt…
Riester
Gesundheit, Leben, Rezepte

Die richtige Küche im Alter

Im Alter müssen wir unsere Ernährung umstellen. Wer selbst kocht, ist klar im Vorteil – und es macht sogar Spaß. Wie sieht die richtige Küche im Alter aus? Weniger Fett und Kohlehydrate – das ist die Zauberformel fürs Kochen im Alter. Unsere Bedürfnisse ändern sich im Alter einfach, darauf müssen wir eingehen und entsprechend umdenken. Das, was wir vor zwanzig Jahren gekocht und gegessen haben, ist heute nicht mehr angesagt. Das heißt nicht, dass unser Essen deswegen freudlos sein muss…
Im Alter müssen wir unsere Ernährung umstellen. Wer selbst kocht, ist klar im Vorteil – und es macht…
Küche
Finanzen, Soziales

Wie die SPD Rentner foppt

Die SPD verkauft Rentnern die Rentenerhöhung als großartige Leistung, dabei gleicht sie nicht einmal die Inflation aus. Das heißt, Rentner büßen in diesem Jahr Kaufkraft ein. -7,3 minus +5,35 = -1,95 – so viel verlieren West-Rentner in diesem Jahr an Kaufkraft; bei Ost-Rentner sind es „nur“ 1,18 Prozent (-7,3+6,12). Das ist zwar die „größte Rentenerhöhung“ seit Jahrzehnten, wie die Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium, Kerstin Griese (SPD), richtig feststellt, aber sie reicht eben nicht, um auch nur die Kaufkraft der Rentner…
Die SPD verkauft Rentnern die Rentenerhöhung als großartige Leistung, dabei gleicht sie nicht einmal die Inflation aus. Das…
SPD
Finanzen

Inflation frisst Rente

Mit 7,3 Prozent Inflation sind die Preise im März 2022 so stark gestiegen wie seit annähernd 40 Jahren nicht mehr. Das Geld der Rentner ist immer weniger wert. Für Rentner im Westen kommt es 2022 knüppeldick – die Rentenerhöhung blieb aus, dafür beginnt die Inflation an, zu traben. Die Inflationsrate in Deutschland – gemessen als Veränderung des Verbraucher­preis­index (VPI) zum Vorjahresmonat – betrug im März 2022 dem Statistischen Bundesamt zufolge 7,3 Prozent betragen. Der Preisauftrieb verstetig sich also – und…
Mit 7,3 Prozent Inflation sind die Preise im März 2022 so stark gestiegen wie seit annähernd 40 Jahren…
Negativzinsen
Finanzen, Soziales

Früher in Rente – in welchem Alter?

Regelaltersgrenze und durchschnittliche Renteneintrittsalter klaffen auseinander. Das heißt, die meisten gehen früher in Rente als sie eigentlich dürften – meist mit Abschlägen. Schon heute dürfen 1957 Geborene regulär erst mit 65 Jahren plus elf Monaten in Rente; der Jahrgang 1958 kann erst mit 66 Jahren in Rente gehen. Die meisten verabschieden sich jedoch früher aus dem Berufsleben – entweder, weil sie 45 Beitragsjahre voll haben oder mit Abschlägen. Das heißt, tatsächliches Renteneintrittsalter und Regelaltersgrenze klaffen auseinander. Die Regelaltersgrenze GeburtsjahrRegelaltersgrenze 194765…
Regelaltersgrenze und durchschnittliche Renteneintrittsalter klaffen auseinander. Das heißt, die meisten gehen früher in Rente als sie eigentlich dürften…
Rente
Finanzen

Welche Steuern auf Influencer zukommen

Influencer sind in allen sozialen Medien bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen schwer angesagt. Mit ihren Kanälen sind sie auf Instagram, Youtube und Facebook tätig und haben teilweise mehrere Millionen Follower. Durch ihre hohe Beliebtheit sind sie Ziel der Industrie aus nahezu allen Branchen und verdienen ihr Geld mit Werbung für verschiedene Produkte oder Dienstleistungen. Welche Steuern müssen Influencer an den Staat entrichten? Influencer müssen Steuern bezahlen Wie Blogger oder Betreiber von Online-Shops werden auch die Influencer und Influencerinnen von den…
Influencer sind in allen sozialen Medien bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen schwer angesagt. Mit ihren Kanälen sind sie…
steuererklärung
Gesundheit, Leben

Altern ist scheiße – nicht altern aber auch

„Altern ist scheiße, aber die Alternative ist noch viel weniger verlockend, meint die Liedermacherin Ulla Meinecke. Recht hat sie. Altern ist ein Privileg, gesund Altern eine Daueraufgabe. Manche merken es schon, andere erst später – aber irgendwann stellen sich bei jedem die Zipperlein ein. „Altwerden ist eben nichts für Feiglinge“ fand schon Schauspieler Joachim Fuchsberger und schrieb ein Buch darüber. So wie ihm geht’s auch der Liedermacherin Ulla Meinecke, die vom „Senioren Ratgeber“ dazu interviewt wurde. Manches sei quälend, doch das…
„Altern ist scheiße, aber die Alternative ist noch viel weniger verlockend, meint die Liedermacherin Ulla Meinecke. Recht hat…
altern
Finanzen

Kommt die Aktienrente – oder doch nicht?

Für die Altersvorsorge ist kein Geld da. Aus der von der FDP vorgeschlagenen Aktienrente wird wohl nichts – oder doch? Angeblich soll sie noch dieses Jahr kommen, wenn sie „etatreif“ ist. Die Ampelregierung war angetreten, einen Kapitalfonds von zehn Milliarden Euro zur Entlastung der Rentenversicherung anzuschieben. Im Etatplan für 2022 war plötzlich nichts mehr davon zu lesen. Zehn Milliarden Euro, sind ganz abgesehen davon, für die Lösung des Problems viel zu niedrig. Aktienrente und ihre Aussichten Mit der Aktienrente wollte…
Für die Altersvorsorge ist kein Geld da. Aus der von der FDP vorgeschlagenen Aktienrente wird wohl nichts –…
Aktienrente
Finanzen, Leben

Höhere Preise – und wie mich das persönlich trifft

Die Preise steigen und wir bekommen immer weniger fürs Geld. Aber wie viel weniger ist das tatsächlich? Wie hoch die persönliche Inflationsrate ist, kann jeder selbst berechnen. Mittlerweile reiben wir uns bei jedem Einkauf die Augen und können nicht glauben, was Paprika, Radieschen oder eine Lyoner kosten, von den Spritpreisen ganz abgesehen. Die Inflation schlägt brutal zu und frisst unsere Kaufkraft. Schon im März Die Inflation frisst an unserer Kaufkraft. Wir bekommen immer weniger für unser sauer verdientes Geld –…
Die Preise steigen und wir bekommen immer weniger fürs Geld. Aber wie viel weniger ist das tatsächlich? Wie…
preise
Finanzen

Mit Elster wird die Steuer jetzt einfacher

Die Steuer ist ein Graus – gerade für Rentner. Das soll sich jetzt aber ändern. Rentner können sich jetzt von EinfachElster helfen lassen. Leider gilt das nur für einfache Fälle. Anfang April 2022 ging die neue Steuersoftware „EinfachElster“ online. Die Steuersoftware des Finanzamts können aber nur Rentner nutzen, die lediglich Rente erhalten, Kapitaleinkünfte haben und noch etwas mit einem Mini-Job dazu verdienen – sonst nichts. Wer darüber hinaus noch andere Einkünfte hat, wie Mieteinnahmen, für den ist EinfachElster nichts. Übrigens…
Die Steuer ist ein Graus – gerade für Rentner. Das soll sich jetzt aber ändern. Rentner können sich…
elster
Leben, Soziales

Wo wohnt sich’s im Alter am besten?

Wie wohnen im Alter? Besser früher als zu spät darüber nachdenken. Wir werden immer älter und wir Alten werden immer mehr. Wo wohnt sich’s im Alter am besten? Hohe Bordsteinkanten, Arztpraxen ohne Aufzug, fehlende Begegnungsräume oder zu wenig Chancen, mitzureden – oft werden ältere Menschen in ihrer Wohnumgebung einfach ausgeschlossen. Doch immer mehr Regionen wollen ihnen ein besseres Umfeld bieten, schreibt das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Kriterien für altersfreundliches Wohnen Von der WHO gibt es bereits Kriterien für altersfreundliche Städte. Sie bringt Bürgermeister…
Wie wohnen im Alter? Besser früher als zu spät darüber nachdenken. Wir werden immer älter und wir Alten…
wohnt
null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Werbung

Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner