Finanzen, Soziales

Deutschland ist bei Rente nur Mittelmaß

Deutschland hat seine Altersvorsorge in den vergangen zwei Jahrzehnten systematisch auf Verschleiß gefahren. Mittlerweile sind wir im internationalen Vergleich nur noch Mittelmaß und liegen international auf Platz 17 abgeschlagen. Die Niederländer machen’s besser, die Dänen, die Israelis, die Australier, die Finnen, die Schweden, die Norweger, Singapur,  Neuseeland und die Kanadier, die Isländer sowieso: die Rente. Das deutsche Rentensystem ist nur Mittelklasse. Das brachte eine Studie des Beratungsunternehmens Mercer ans Licht. Deutschland liegt 2022 nur auf Platz 17 von 44 analysierten Ländern.…
Deutschland hat seine Altersvorsorge in den vergangen zwei Jahrzehnten systematisch auf Verschleiß gefahren. Mittlerweile sind wir im internationalen…
Rente
Gesundheit, Soziales

Die Probleme älterer Männer

Ältere Männer, vor allem die Singles unter ihnen, haben im Alter oft ein Problem – sie vereinsamen. Anders als bei Frauen bröselt ihr soziales Netz. Höchste Zeit umzudenken. Jenseits der 70 ist alles vorbei? Dass ältere Single-Männer häufig zurückgezogen leben, geht auch auf ihre Prägung zurück. Viele scheuen sich davor, bei Einsamkeit Unterstützung zu suchen und glauben, dass sie ihr Leben schon hinter sich haben. Das ist natürlich ein Irrtum, denn die Menschen werden immer älter: Mehr als sechs Millionen…
Ältere Männer, vor allem die Singles unter ihnen, haben im Alter oft ein Problem – sie vereinsamen. Anders…
männer
Finanzen

Riester verliert dramatisch

Die Riesterrente ist eine Totgeburt – scheinbar begreifen das immer mehr Bürger und lassen die Finger davon. Die Zahl der Riester-Verträge ist sinkt stetig. Mittlerweile sind es nur noch 16,05 Millionen Verträge. Reformieren will die Regierung die Riester-Rente aber auch nicht. Die Zahl der Riester-Verträge fällt seit 2017 kontinuierlich. Waren es 2017 noch 16,6 Millionen, sind es 2022 nur noch 16 Millionen, sprich rund 550.000 weniger Riester-Sparer. Damit nicht genug, ein Fünftel bis ein Viertel der Verträge wird nicht mehr…
Die Riesterrente ist eine Totgeburt – scheinbar begreifen das immer mehr Bürger und lassen die Finger davon. Die…
riester-rente
Finanzen, Soziales

Wie Merkel die Rente an die Wand gefahren hat

Die Regierung von Angela Merkel hat die Rente voll gegen die Wand gefahren. Jetzt, nach ihrem Abgang, begreifen viele, dass sie in einen Abgrund blicken. Die Untätigkeit der großen Koalition rächt sich – und das ist erst der Anfang. „Regierungsexperten wollen Rente künftig erst mit 68!“, titelte „Bild“ im Juni 2021. Der Wissenschaftsbeirat beim Bundeswirtschaftsministerium hatte vorgerechnet, dass die gesetzlichen Ansprüche an die Rentenkasse dauerhaft nicht finanzierbar seien, so die „Welt“. Denn zur Verrentung der Babyboomer komme längerer Rentenbezug durch die…
Die Regierung von Angela Merkel hat die Rente voll gegen die Wand gefahren. Jetzt, nach ihrem Abgang, begreifen…
Wand
Reisen

Top-Ten der Loire-Schlösser

Die Schlösser der Loire sind so viele und so großartig, dass die Unesco gleich das ganze Loire-Tal zum Weltkulturerbe ernannte. Also, worauf noch warten? Die Top-Tipps für eine Schlösser-Tour. 2000 hat die Unesco (United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization) gleich das ganze Loire-Tal als Weltkulturerbe klassifiziert – und das zurecht. Das Loire-Tal zwischen Sully-sur-Loire und Chalonnes ist „eine herausragende Kulturlandschaft“, begründet die Unesco diese Entscheidung. Das Loire-Tal mit seinen vielen Kulturdenkmäler veranschauliche die Ideale der Renaissance und des Zeitalters…
Die Schlösser der Loire sind so viele und so großartig, dass die Unesco gleich das ganze Loire-Tal zum…
Loire-Schlösser
Finanzen

Energiegeld für alle Rentner erst Mitte Dezember

Rentner sollen erst Mitte Dezember das Energiegeld bekommen. Was ist mit Rentnern, die sie schon bekommen haben, weil sie nebenbei selbstständig oder auf Mini-Job-Basis arbeiten? Im dritten Entlastungspaket der Regierung steht, dass auch „Rentnerinnen und Rentner zum 1. Dezember eine einmalige Energiepreispauschale (EPP) von 300 Euro von der Rentenversicherung erhalten sollen“. Das Energiegeld von 300 Euro sind allerdings eine Mogelpackung, denn sie wird besteuert, das heißt, brutto ist nicht gleich netto. Wer etwas mehr Rente bezieht, für den bleiben von…
Rentner sollen erst Mitte Dezember das Energiegeld bekommen. Was ist mit Rentnern, die sie schon bekommen haben, weil…
energiegeld
Reisen

Überwintern auf Gran Canaria

Warum nicht auf Gran Canaria überwintern – und der Kälte in Deutschland für einige Wochen den Rücken kehren? So lässt sich das Nützliche mit dem Netten verbinden. Worauf achten und wie sich vorbereiten. Die Kanaren – und dazu gehört Gran Canaria – sind eine spanische Inselgruppe. Im Atlantik gelegen, tausend Kilometer vom spanischen Festland entfernt und auf der Höhe des südlichen Marokkos, lässt sich’s angenehm leben auf den Kanaren im Allgemeinen und auf Gran Canaria im speziellen. Klima auf Gran…
Warum nicht auf Gran Canaria überwintern – und der Kälte in Deutschland für einige Wochen den Rücken kehren?…
gran canaria
Finanzen, Soziales

Zehn Prozent Rentenplus in Österreich

Die Renten  in Österreich steigen 2023 zwischen 5,8 und 10,2 Prozent und werden damit der Inflation angepasst. Im Schnitt bekommen die Rentner 8,2 Prozent mehr. Die Renten, die in Österreich ja Pension heißen, weil alle einzahlen, passen sich der Inflation an – und die lag zwischen August 2021 und Juli 2022 bei 5,8 Prozent. Entsprechend hoch muss mindestens auch die Pensionserhöhung ausfallen. Der jüngste Preisanstieg im September 2022 von 10,5 Prozent ist dabei allerdings noch nicht berücksichtigt. Das heißt, das künftige…
Die Renten  in Österreich steigen 2023 zwischen 5,8 und 10,2 Prozent und werden damit der Inflation angepasst. Im Schnitt…
österreich
Finanzen

Stimmt deine Betriebsrente noch?

Zahlt ein Unternehmen Betriebsrente, muss es die regelmäßig an Inflation anpassen. Wenn nicht, hilft nur beschweren – oder klagen. Wenn die Inflation steigt, müssen die Betriebsrenten angehoben werden, auch wenn sich Unternehmen gern davor drücken – und einige sind dabei ziemlich erfolgreich. Nach Schätzung der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV) sind immerhin mehr als ein Drittel der laufenden Betriebsrenten nicht inflationsgeschützt, das heißt, sie werden durch die Inflation systematisch entwertet, denn „in der Praxis unterliegen geschätzt (nur) 70 Prozent der laufenden Betriebsrenten…
Zahlt ein Unternehmen Betriebsrente, muss es die regelmäßig an Inflation anpassen. Wenn nicht, hilft nur beschweren – oder…
betriebsrente
Leben, Soziales

Was Opa vom Enkel lernen kann

Opas und Omas lernen von den Enkeln – und umgekehrt. Wie Alt und Jung vom Austausch profitieren. Mehr Miteinander bringt allen Generationen etwas. Junge Menschen können von älteren viel lernen und von deren Erfahrungen profitieren – ältere Menschen wiederum profitieren vom Austausch mit jungen Menschen, zum Beispiel beim Umgang mit digitalen Medien. Mehr als 80 Prozent der Menschen in Deutschland sind der Meinung, dass das Miteinander der unterschiedlichsten Altersgruppen wichtig ist, so eine repräsentative Studie des „Senioren Ratgeber“. Lernen von Opa Befragt…
Opas und Omas lernen von den Enkeln – und umgekehrt. Wie Alt und Jung vom Austausch profitieren. Mehr…
opa
Finanzen, Soziales

Fünf Millionen bekommen unter 1000 Euro Rente

Knapp fünf Millionen Rentnerinnen und Rentner müssen mit weniger als 1000 Euro pro Monat auskommen – das ist jeder Vierter. Immer mehr müssen wieder arbeiten, um über die Runden zu kommen. 1000 Euro netto – mehr bleibt vielen nicht pro Monat, denn ihre Rente ist nicht höher. Das betrifft vor allem Frauen, ihr Anteil liegt dem Statistischen Bundesamt zufolge sogar bei 38,2 Prozent, bei Männern sind es „nur“ 14,7 Prozent. Insgesamt ist die Zahl derjenigen Rentnerinnen und Rentner, 2021 weniger…
Knapp fünf Millionen Rentnerinnen und Rentner müssen mit weniger als 1000 Euro pro Monat auskommen – das ist…
fünf Millionen
Gesundheit, Leben

Zahl der 100-Jährigen mehr als verdoppelt

Bessere Lebensumstände, mehr Wohlstand und medizinischer Fortschritt lassen uns älter werden – das gilt vor allem für Männer. Die Zahl der 100-Jährigen hat sich mehr als verdoppelt. Zwar sind unter den 100jährigen Menschen mehr Frauen als Männer – aber Männer holen auf. Was das in absoluten Zahlen bedeutet: Von den rund 23.500 Menschen in der Altersgruppe 100plus waren zuletzt laut Statistischem Bundesamt annähernd 18.900 weiblich, also rund 80 Prozent, der Anteil der alten Männer ist aber prozentual gestiegen – von…
Bessere Lebensumstände, mehr Wohlstand und medizinischer Fortschritt lassen uns älter werden – das gilt vor allem für Männer.…
verdoppelt
null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Rentenplaner für Dummies

Werbung

Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner