Yields1 Serving

 1 l Apfelmost (kann auch gemischt mit Birne sein)
 1 Orange (unbehandelt)
 1 Zitrone (unbehandelt)
 1 Zimstange
 8 Gewürznelken
 1 Sternanis
 75 g Krümelkandis
 1 Apfel
 80 ml Calvados

1

Zitrone und Orange auspressen
mit Zestenreißer hauchdünne Streifen von der Fruchtschale abschaben
Orangen- und Zitronensaft und Zesten in einem Topf aufwärmen
dann Apfel-Most zugeben
alle restlichen Zutaten hinzufügen
und mit Krümelkandis süßen - kann mehr oder weniger sein, je nach Geschmack
Den Topf etwa 15 bis 20 Minuten bei 50 Grad ziehen lassen. !Achtung: nicht kochen!
Apfel schälen
Schalen in den Topf geben
Apfel in Spalten schneiden und zugeben

Nach dem Ziehen, alle Zutaten bis auf die Apfelschale und die Apfelspalten herausfischen
Glühmost nochmals kurz auf etwas 75 Grad erwärmen

Mit Schale und Apfelspalten in ein Glas gießen

Nach Wunsch etwas Calvados zugeben

Glühmost aus Apfelmost mit Apfelsplten

Ingredients

 1 l Apfelmost (kann auch gemischt mit Birne sein)
 1 Orange (unbehandelt)
 1 Zitrone (unbehandelt)
 1 Zimstange
 8 Gewürznelken
 1 Sternanis
 75 g Krümelkandis
 1 Apfel
 80 ml Calvados

Directions

1

Zitrone und Orange auspressen
mit Zestenreißer hauchdünne Streifen von der Fruchtschale abschaben
Orangen- und Zitronensaft und Zesten in einem Topf aufwärmen
dann Apfel-Most zugeben
alle restlichen Zutaten hinzufügen
und mit Krümelkandis süßen - kann mehr oder weniger sein, je nach Geschmack
Den Topf etwa 15 bis 20 Minuten bei 50 Grad ziehen lassen. !Achtung: nicht kochen!
Apfel schälen
Schalen in den Topf geben
Apfel in Spalten schneiden und zugeben

Nach dem Ziehen, alle Zutaten bis auf die Apfelschale und die Apfelspalten herausfischen
Glühmost nochmals kurz auf etwas 75 Grad erwärmen

Mit Schale und Apfelspalten in ein Glas gießen

Nach Wunsch etwas Calvados zugeben

Glühmost aus Apfelmost mit Apfelsplten

Glühmost

Posted by Helmut Achatz

Vorruheständler, Journalist, Börsianer, Vorstand VHS Olching, Wirtschaftsingenieur,

Kommentar verfassen