Reisen

Alpenlängsung Tag 2

Das slowenischen Bled hat noch mehr zu bieten als den See: Von Ukanc geht’s hinauf zum „Vogel“ auf 1500 Meter Meereshöhe. Von dort hat der Besucher eine großartigen Blick auf den Triglav und den Bohinjsko Jezero, sprich den See am Fuße des Vogel. Von Ukanc aus geht es mit der Seilbahn hinauf zum Vogel auf 1535 Meter. Von dort hat der Besucher einen großartigen Blich auf den Triglav, den mit 2864 Metern höchsten Gipfel Sloweniens in den Julischen Alpen. Der…
Das slowenischen Bled hat noch mehr zu bieten als den See: Von Ukanc geht’s hinauf zum „Vogel“ auf…
alpenlängsung tag 2
Reisen

Alpenlängsung Tag 1

Meine Alpenlängsung startet im slowenischen Bled, gleich am Rand des Triglav-Nationalparks. Wer allerdings glaubt, hier würde es beschaulich zugehen, sieht sich getäuscht. „Parkgebühr eine Stunde drei Euro“ – Slowenien ist definitiv kein Billig-Reiseland. Die Preise für Getränke und Speisen liegen auf Münchner Niveau. Nun gut, dafür gibt’s den herrlichen Blick auf den Bleder See – auf Slowenisch Blejsko jezero. In der Mitte liegt ein Inselchen mit einer alten Kirchen zu der sich die Touristen per Boot hinüber rudern lassen. Die…
Meine Alpenlängsung startet im slowenischen Bled, gleich am Rand des Triglav-Nationalparks. Wer allerdings glaubt, hier würde es beschaulich…
Alpenlängsung Bled
Reisen

Alpenlängsung – Alpenquerung der Länge nach

Die Alpen einmal der Länge nach überqueren? Warum nicht! Von Slowenien bis Frankreich. Für alte Knacker bietet sich das Auto als Fortbewegungsmittel an. Darum wird es in den kommenden zweieinhalb Wochen gehen. Jeden Tag gibt es ein kurzes Resümee über Etappe, Erlebnisse und Events – Live-Blogging also, sprich bloggen von unterwegs? Das heißt, ich lasse euch daran teilhaben, wo ich gerade entlangfahre und wie’s mir geht. Am 21. Juni 2023 geht’s los. Start der Alpenlängsung Startpunkt ist das slowenische Bled in…
Die Alpen einmal der Länge nach überqueren? Warum nicht! Von Slowenien bis Frankreich. Für alte Knacker bietet sich…
alpen
Finanzen

Rente steigt stärker als Inflation

Die Rente ist in den vergangenen zwölf Jahren stärker gestiegen als die Inflation. Allerdings gilt das nur für langjährig Versicherte mit 35 Beitragsjahren, und auch nur für die Bruttorenten. Für Erwerbsminderungsrentner sieht es anders aus. Seit 2010 gab es deutliche Rentenerhöhungen. Die Deutsche Rentenversicherung hat ausgerechnet, dass die durchschnittlich gezahlte Rente für langjährig Versicherte seit 2010 deutlich gestiegen. Wer im vergangenen Jahr als langjährig Versicherter mit mindestens 35 Versicherungsjahren in Rente ging, bekam der Deutschen Rentenversicherung zufolge im Schnitt 1522…
Die Rente ist in den vergangenen zwölf Jahren stärker gestiegen als die Inflation. Allerdings gilt das nur für…
Nahrungsmittelpreise
Finanzen, Soziales

Ab Juli 2023 gibt’s mehr Rente

Ab 1. Juli 2023 gibt’s mehr Rente. Im Westen erhöhen sich Renten um 4,39 Prozent, im Osten um 5,86 Prozent. Damit gleicht sich auch der Rentenwert Ost an den im Westen an. Künftig gibt es bei Rentenerhöhungen zwischen West und Ost keinen Unterschied mehr. Nach der deutlichen Rentenerhöhung 2022 gibt es auch dieses Jahr wieder ein deutliche Erhöhung für die rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner.  Im Westen steigen die gesetzlichen Renten um 4,39 und im Osten um 5,86 Prozent.…
Ab 1. Juli 2023 gibt’s mehr Rente. Im Westen erhöhen sich Renten um 4,39 Prozent, im Osten um…
Ab Juli mehr Rente
Finanzen

Misstraut eurer Renteninformation

Ab 27 bekommen Rentenversicherte jährlich eine Renteninformation. Das ist noch kein Rentenbescheid, aber sie lässt schon erahnen, wie viel jeder später bekommen wird. Den Zahlen solltet ihr gründlich misstrauen, denn sie sind nur die halbe Wahrheit. Was steht da genau drin und was heißt das konkret? „Die Höhe ihrer künftigen Regelaltersrente … entspräche nach heutigem Stand einer monatlichen Rente von.“ Die dürfte schon niedriger sein, als von vielen erhofft. Aber selbst von dieser niedrigen Rente gehen noch Kranken-, Zusatz- und…
Ab 27 bekommen Rentenversicherte jährlich eine Renteninformation. Das ist noch kein Rentenbescheid, aber sie lässt schon erahnen, wie…
Rentenantrag
Finanzen

Habecks Heiz-Hammer etwas weniger hart

Nach massiver und berechtigter Kritik hat sich die Ampel eines Besseren besonnen und auf ein Aus für Habecks absolutistisches Gasheizungs-Aus geeinigt. Millionen von Rentnern müssen ihre Heizungen nicht schon 2024 herausreißen. „Es ist breiter Konsens in der Gesellschaft, dass die Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2045 klimaneutral sein soll“, so steht in der Präambel zum Entwurf des Heizungsgesetzes der Bundesregierung. Das war’s aber dann auch schon mit den Gemeinsamkeiten. Was aber erwartet Rentnerinnen und Rentner in punkto Heizungsgesetz? Am Donnerstag, den 15. Juni…
Nach massiver und berechtigter Kritik hat sich die Ampel eines Besseren besonnen und auf ein Aus für Habecks…
gasheizungs-aus
Finanzen, Soziales

Erhöhung des Krankenkassenbeitrags droht

2024 droht eine erneute Erhöhung des Krankenkassenbeitrags, weil die Kassen mit dem Beiträgen nicht auskommen. Wenn sich Gesundheitsminister Karl Lauterbach durchsetzt, steigen die Kranken- und Pflegebeiträge auf mehr als 20 Prozent. Die Kosten im Gesundheitssystem schießen ins Kraut. Nach den jüngsten Beitragserhöhungen droht bereits die nächste. Bei den Krankenkasse klafft ein Milliardenloch, das dieses Mal wieder durch höhere Beiträge gestopft werden soll. Somit drohen für die Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen erneut steigende Beiträge. Da Gesundheitsminister Karl Lauterbach Leistungskürzungen ausschließt und…
2024 droht eine erneute Erhöhung des Krankenkassenbeitrags, weil die Kassen mit dem Beiträgen nicht auskommen. Wenn sich Gesundheitsminister…
Gesundheitsausgaben
Reisen

Venedigs Top Ten Highlights

Venedig lohnt einen Besuch – aber besser in der Nebensaison. Nicht von ungefähr heißt Venedig „la Serenissima“, sprich die Erhabene. Ein Wochenendtrip reicht nicht für alle Highlights, besser ist ein Kurzurlaub. Die Top Ten Highlights. Der Blick von der Rialto-Brücke auf den Canal Grande ist einfach grandios. Allein das ist schon eine Reise wert. Die Lagunenstadt Venedig hat aber noch weit mehr zu bieten. Deswegen, wie wäre es mit einer Liste der Top Ten Highlights? Venedig nur in der Nebensaison…
Venedig lohnt einen Besuch – aber besser in der Nebensaison. Nicht von ungefähr heißt Venedig „la Serenissima“, sprich…
venedig
Leben, Reisen

Run auf Gartentage – ein Überblick für 2023

Erfurt, Tüßling, Sigmaringen – überall ziehen Gartentage wieder Besucher an. Die Menschen haben unbändige Lust auf Garten und Geselligkeit, wie der Run zeigt. Ein Überblick über die Gartentage 2023. 40 000 Menschen in vier Tagen – so viele haben während der Pfingsttagen die Gartentage Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck besucht. Glücklicherweise hat dieses Jahr das Wetter mitgespielt. Die Menschen haben Lust auf Garten und Geselligkeit – Corona ist vergessen. Run auf Gartentage Auf den kommenden Gartentagen und -messen 2023 wird es sicher ähnlich…
Erfurt, Tüßling, Sigmaringen – überall ziehen Gartentage wieder Besucher an. Die Menschen haben unbändige Lust auf Garten und…
gartentage
Finanzen, Soziales

Rentenkasse wird gemolken wie eine Kuh

Die Rentenkasse wird vom Staat gemolken wie eine Kuh. Er bürdet ihr Lasten auf, die nicht zu ihren Aufgaben gehört. Der Ausgleich durch den Staat reicht bei weitem nicht, so dass die Rentenzahler für Gesellschaftsaufgaben herhalten müssen. Ist das gerecht? Es braucht eine grundlegende Rentenreform. Mütterrente, abschlagsfreie Renten für besonders langjährig Versicherte, Kindererziehungszeiten, Erwerbsminderungsrente wegen Arbeitsmarktlage, West-Ost-Transfer, Grundrente – die Liste der versicherungsfremden Leistungen ist lang. Die Rentenzahler löhnen für viele sozialen Wohltaten, von denen andere profitieren. Der Staat zahlt…
Die Rentenkasse wird vom Staat gemolken wie eine Kuh. Er bürdet ihr Lasten auf, die nicht zu ihren…
Kuh
Finanzen, Leben

Frührentner dürfen unbegrenzt hinzuverdienen

Wer früher in Rente geht und nebenbei noch hinzuverdient, braucht keine Angst zu haben, dass die Rente gekürzt wird. Seit 1. Januar 2023 gibt es keine  Hinzuverdienstgrenze mehr bei vorgezogenen Altersrenten. Aber lohnt sich das auch? Vor Corona war es meist keine gute Idee, als Frührentner allzu viel hinzuzuverdienen. Die Hinzuverdienstgrenze war bei 6.300 Euro gedeckelt. Wer mehr hinzuverdiente, musste Rentenabschläge in Kauf nehmen. Wer vor dem Regelrentenalter in Rente ging, durfte bis 2021 pro Jahr nur 6.300 (525 monatlich)…
Wer früher in Rente geht und nebenbei noch hinzuverdient, braucht keine Angst zu haben, dass die Rente gekürzt…
Frührentner
null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Werbung

Menü