Selbstversorger werden mit Gemüse aus eigenem Garten

FinanzenGesundheitLeben

Werbung

Nachhaltige und gesunde Ernährung ist vielen wichtig – was gibt es Besseres, als sein eigenes Gemüse im Garten anzubauen und das ganze Jahr davon zu profitieren?

Gemüse selbst anbauen braucht allerdings etwas Planung – und am besten ein Gewächshaus. So lassen sich gleich verschiedene Gemüsesorten anbauen. Mit der Aussaat in einem Gewächshaus kann der Hobbygärtner oder -gärtnerin deutlich früher starten, als wenn er oder sie das Gemüse im Freiluft-Garten anbaut.

Sparen mit eigenem Garten

Gemüse selbst anbauen hat Vorteile. So weiß der Hobbygärtner weiß, dass sein Gemüse frei ist von Pflanzenschutzmittel und sonstigen Rückständen; das eigene Gemüse schmeckt besser; Gemüse selbst anbauen, entlastet die Haushaltskasse, was gerade in Zeiten steigender Inflation immer wichtiger wird. Nicht von ungefähr gehört Gemüse aus eigenem Anbau mittlerweile zum festen Bestand auf dem heimischen Speiseplan. Wer mit dem Gemüseanbau im eigenen Garten beginnen möchte, sollte auf ein paar wesentliche Dinge achten – hier einige nützliche Tipps und Informationen:

Gewächshaus für reiche Ernte

Um mit dem Anbau von Gemüse im heimischen Garten zu beginnen, gilt es sich unbedingt auch um das richtige Gewächshaus zu kümmern. Dabei bietet das Gewächshaus-Centrum eine große Auswahl für Hobbygärtner. Von kleinen Gewächshäusern für den gelegentlichen Verzehr von selbst angebautem Gemüse bis zu großen Pflanzenhäusern für eine komplett autarke Versorgung mit frischem Gemüse stehen Gartenbesitzern verschiedene Modelle bereit. Dabei gilt es auch auf die richtige Wärmezufuhr zu achten, damit verschiedene Gemüsepflanzen konstant und richtig temperiert werden. Hier lässt sich nachlesen, welche Temperaturen im Gewächshaus ideal sind, um einer reichhaltigen Ernte nichts im Wege stehenzulassen. Denn viele Gemüsepflanzen brauchen vor allem Wärme zum Wachsen und Gedeihen. Darunter fallen fast alle Nachtschattengewächse und Kohlarten. Eine Investition in ein hochwertiges Gewächshaus kann sich demnach durchaus auszahlen, wenn man langfristig für einen ertragreichen Gemüseanbau sorgen möchte. Durch eine ideale Wärmedämmung gelingt es dabei auch Kübelpflanzen in einem Gewächshaus zu überwintern, so dass die erste Ernte des Jahres nicht lange auf sich warten lassen muss.

Vorteile des Eigenanbaus

Die richtige Küche im Alter hat einen hohen Stellenwert. Um Körper und Geist mit vielen hochwertigen Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen, kann sich der Anbau von Gemüse im eigenen Garten deshalb durchaus lohnen. Wer einfach gesund essen möchte und auf Gemüse verzichten möchte, welches oftmals einen hohen Anteil von Pestiziden und Nitrat aufweist, macht mit dem eigenen Gemüsegarten alles richtig. Selbstversorger schonen zudem den  Geldbeutel. Im Sommer liefert der eigene Garten oft mehr, als Hobbygärtner essen können – warum nicht einzufrieren, einkochen oder einmachen? So hat ein Hobbygärtner immer einen Vorrat – auch im Winter.

Welches Gemüse im Gewächshaus anbauen?

Brokkoli, Gurken, Tomaten – im Gewächshaus lassen sich viele Gemüsesorten kultivieren. Jeder klärt am besten vorab, welche Gemüsesorten er persönlich präferiert und fängt dann das Planen an. Mit einem entsprechenden Anbauplan und -kalender hat der Hobbygärtner oder die -gärtnerin meist mehr Erfolg. In einem Gewächshaus ist es lassen sich neben Auberginen, Brokkoli, Gurken, Bohnen, Salat, Spinat, Tomaten, Paprika auch möglich verschiedene Kohlarten anbauen, so dass sich ein sehr abwechslungsreicher und nährstoffhaltiger Speiseplan aufstellen lässt.

Bild von Tomáš Dohnal auf Pixabay

Du kannst den Artikel teilen:

Werbung

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Rentenplaner für Dummies

Werbung

Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner