Käsefondue

Allgemein

Werbung

fondue-rezept-aufmacher

Käsefondue

Helmut Achatz
Wie gelingt ein Käse-Fondue – die Nationalspeise der Schweizer? Eigentlich ist das ganz einfach. Wobei es auf das „eigentlich“ ankommt. Es kommt beim Käse-Fondue auf die Zutaten an – den Käse, den Wein und das Caquelon. Das Rezept ist vergleichsweise simpel.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Schweiz
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Caquelon 
  • Rechaud (Tischgerät zum Warmhalten oder Erhitzen von Speisen)

Zutaten
  

  • 800  g Käse (Emmentaler, Greyerzer, Vacherin oder Bergkäse oder Appenzeller)
  • 0,4 l Weißwein (Lugana, Silvaner, Müller-Thurgau - egal, Hauptsache trocken)
  • 3 EL Mondamin, sprich Speisestärke
  • 20 ml Gläschen Kirschwasser
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 Prise Prise Muskatnuss
  • 3 Knoblauchzehen
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • 1/2 Laib Brot (der wird in große Würfel geschnitten)

Anleitungen
 

  • Schneide die drei Käsesorten in kleine Würfel
  • Reibe einen Topf oder eine Schwenk-Kasserolle (am besten Email) mit zwei Knoblauch-Zehen aus
  • Gieße den Wein in den Topf und wärme in auf
  • Kippe 3 Gläschen Wein in eine Schale und löse die Speisestärke darin auf
  • Wenn der Wein köchelt, gib den Käse langsam hinzu
  • Rühre ständig die Masse mit einem Holzlöffel leicht - am besten in Achtern
  • Ist der Käse geschmolzen, gieße die Kirsch-Speisestärke-Mischung langsam in die Käse-Wein-Masse
  • Rühre weiter
  • Ist die Masse sämig, würze mit Muskat und Pfeffer
  • Gib zum Abschmecken einige Tropfen Zitronensaft hinzu

Schneide Brot in große Würfel und gib die Würfel in einen Brotkorb

  • Zünde den Kocher (mit Brennpaste) des Rechaud an
  • Reibe das Caquelon mit der restlichen Knoblauchzehe aus
  • Gieße die Käse-Wein-Masse in das Caquelon
  • Stelle das Caquelon auf das Rechaud - und los geht's

Immer schön mit dem aufgespießten Brot Achter rühren

    Keyword Caquelon, Fondue, Käse, Käse-Fondue, Kirschwasser, Rechaud, Vacherin
    Tried this recipe?Let us know how it was!

    Du kannst den Artikel teilen:

    Werbung

    Das könnte dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Recipe Rating




    Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
    Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
    Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
    Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

    null

    Helmut Achatz

    Macher von vorunruhestand.de

    Newsletter

    Erhalte regelmäßig News, Tipps und Infos rund um’s Thema Rente und Co. Du erhältst 14-tägig einen Newsletter.

    Weitere Inhalte

    Rentenplaner für Dummies

    Werbung

    Menü
    Cookie Consent mit Real Cookie Banner