Print Options:

Schwäbische Krautkrapfen

Yields1 Serving

 600 g Mehl
 6 Eier
 6 Messerspitzen Salz
 3 Esslöffle Wasser
 Butter
 2 Zwiebeln
 500 g Schinken
 2 Dosen Sauerkraut
 250 ml Gemüsebrühe
 1 Teelöffel Kümmel
 etwas Sauerrahm
 1 Schuss trockener Weißwein
Zubereitung
1

Zutaten für 5 Personen

Vorbereitungszeit: 20 bis 30 Minuten
Backzeit: 35 Minuten

- Aus Mehl, Eiern, Salz und Wasser einen Nudelteig anfertigen
- etwas ruhen lassen

- Zwiebeln in der Butter andünsten
- Speck zugeben
- Sauerkraut zugeben
- mit Kümmel abschmecken

- Teig dünn ausrollen und in zwei breite Streifen teilen
- Krautfüllung auf dem Teig verteilen
- aufrollen und in 4 Zentimeter breite Streifen schneiden

- Ein Auflaufform (mit Deckel) mit Butter bestreichen
- Krautrollen mit Schnittfläche in die Auflaufform setzen
- mit Brühe aufgießen
- ein oder zwei Lorbeerblätter beilegen
- zugedeckt im Backofen bei 180 bis 200 Grad (Heißluft) rund 30 Minuten garen

- Deckel abnehmen und mit Sahne bestreichen
- im Backofen (Umluftgrillen) weiter 5 bis 10 Minuten anrösten lassen
- warm servieren

Dazu passt ein trockener Weißwein oder ein helles Bier

krautkrapfen

Zubereitung