Umzug nach München geplant?

Leben

Werbung

Senioren zieht’s in die Stadt. Wer sich’s leisten kann, kommt nach München. Wie sich Veränderungswillige den Umzug erleichtern können.

Stress beim Umzug muss nicht sein. Woran wir alles bei einem Umzug denken sollten:

  • Zunächst einmal sollte der Mietvertrag der alten Wohnung gekündigt und der Vertrag der neuen Wohnung unterschrieben sein.
  • Sollten sich die beiden Verträge zeitlich überschneiden, könnten wir uns auf die Suche nach einem Zwischenmieter machen. Das muss unbedingt mit dem Vermieter abgesprochen werden, da dieser ein Verbot dagegen vertraglich festgehalten haben kann.

 Worauf beim Umzug achten?

Wenn das so weit geregelt ist, geht es an die konkrete Umzugsplanung. Die Frage ist: selbst organisieren oder die Hilfe eines Umzugsunternehmens in Anspruch nehmen. Wer keine umzugserfahrenen Freunde und Familienmitglieder hat, ist besser beraten, sich ein Umzugsunternehmen zu suchen. Umzugsunternehmen in München – wenn München das künftige Domizil ist – ersparen Senioren viel Arbeit und Zeit ersparen. Sie übernehmen das Tragen der Kartons sowie der Möbel. Wer ein Umzugsunternehmen für den Wechsel nach München engagiert, bekommt auch Kartons zur Verfügung gestellt und muss sie nicht kaufen.

Zeit und Arbeit sparen

Gerade wer viele Möbel und sonstiges Inventar hat, ist mit einem Umzugsunternehmen meist besser dran – und kann dem Umzug entspannt entgegenblicken. Umzugsunternehmen haben routinierte Möbelpacker, so dass unsere Schränke, Kommoden, Regale und Lampen heil ankommen. Ein Umzugsunternehmen hat die entsprechenden Kenntnisse und Erfahrungen, um jeden Gegenstand an den gewünschten Platz zu befördern.

Wie steht’s mit den Kosten?

Wer vor den Kosten eines Umzugsunternehmens zurückschreckt, sollte sich vergegenwärtigen, dass er ja auch ein Fahrzeug mieten müsste – von den Risiken einmal ganz abgesehen. Es ist alles andere als selbstverständlich einen Kleinlaster zu fahren. Zu den  Mietgebühren kommen noch der Sprit und andere Kosten hinzu. Dies kann häufig mit den Kosten eines Umzugsunternehmens ähnlich sein.

Kosten sind das eine, die Zeit das andere – ohne eine entsprechende Firma nimmt ein Umzuge  deutlich mehr Zeit und Arbeit für den Umzug in Anspruch. Für alle, die sperrige Gegenstände, wie beispielsweise eine Hollywoodschaukel, transportieren müssen, ist ein Umzugsunternehmen sicher die richtige Wahl.

Anstoßen auf die neue Umgebung

Wer dann erfolgreich und entspannt umgezogen ist, kann den ersten Abend in der neuen Wohnung genießen und diesen Moment genießen  – vielleicht bei einem Gläschen Schampus oder einem Caipirinha mit Blick auf die neue Umgebung.

Du kannst den Artikel teilen:

Werbung

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Werbung
Tour de France für alte Knacker: Buch Cover
Tour de France für alte Knacker –  Raus aus dem Job, rein in die Rente

Der Rad-Ratgeber für Best-Ager – von Helmut Achatz
Anregung und Ansporn für alle in einer ähnlichen Situation

Werbung

Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner