Schlagwort: Staat

image_pdfimage_print
belastung

Bürgern winkt Entlastung, Betriebsrentner erwartet Belastung

Angeblich können viele Arbeitnehmer 2019 mit hundert und mehr Euro Entlastung rechnen, für Betriebsrentner steigt im kommenden Jahr allerdings die Belastung. Es lohnt sich, genauer hinzuschauen. Ein Single mit 6000...

/ 29. Dezember 2018
norwegen

Was wir von Norwegen lernen können

Anders als die Deutschen setzen die Norweger auf den Kapitalmarkt für die Altersvorsorge – und fahren deutlich besser damit. Norweger haben ein Guthaben, Deutsche Schulden pro Kopf. Die norwegische Zentralbank...

/ 28. Dezember 2018
Steuern

Wie sich die Steuern für Rentner stetig erhöhen

Wenn 80-Jährige plötzlich eine Steuererklärung machen müssen, kann irgendetwas nicht stimmen – oder? Durch die Rentenerhöhungen müssen Rentner Steuern zahlen, obwohl sie vorher nicht zahlen mussten. Wie kann das sein?...

/ 14. Dezember 2018
Stammtisch

Münchner Stammtisch der Direktversicherungsgeschädigten am 26. November

Gemeinsam sind wir stark – deswegen haben sich die Direktversicherungsgeschädigten zusammengetan, um gegen das Unrecht der Doppelverbeitragung zu kämpfen. Am 26. November 2018 treffen wir uns zum 5. Münchner Stammtisch....

/ 25. November 2018
betriebsrentner

Werden Millionen Betriebsrentner künftig weniger geschröpft?

Knapp 20 Prozent Krankenkassen- und Pflegebeiträge zahlen Betriebsrentner auf ihre Altersvorsorge. Trotz massivem und anhaltendem Protest hat sich wenig geändert. Erst jetzt scheint die Union umdenken zu wollen. Wie Betriebsrentner...

/ 24. November 2018
Was sich 2019 für Rentner und Vorruheständler ändert

Was sich 2019 für Rentner und Vorruheständler ändert

Renten, Steuern, Versicherungen, Gebühren, Fristen – 2019 ändert sich wieder einiges, das auch Rentner und Vorruheständler betrifft. Was genau ändert sich 2019 alles? Änderungen 2019 Erwerbsminderungsrente Wer wegen einer Krankheit...

/ 15. November 2018
Zahlen Eltern zu viel in die Rente ein?

Zahlen Eltern zu viel in die Rente ein?

Zahlen Eltern zu viel in die Rente ein? Ja! Und Kinderlosen zahlen zu wenig. Gesundheitsminister Jens Spahn hat das erkannt – und der Aufschrei ist groß. Die eine Möglichkeit wäre,...

/ 15. November 2018
Italiens Rentner gehen mit 62 in Rente

Italiens Rentner gehen mit 62 in Rente

Italiens Vize-Ministerpräsident Matteo Salvini hat es geschafft: Hunderttausende Italiener können mit 62 Jahren und viele Italienerinnen sogar schon mit 58 Jahren in Rente gehen. Vorausgesetzt, sie können 38 oder 35...

/ 6. November 2018
Satte Rentenerhöhung 2019 zu erwarten

Satte Rentenerhöhung 2019 zu erwarten

Wie mehrere Medien berichten, dürfte die Rentenerhöhung 2019 ordentlich ausfallen. Die Rede ist von 3,18 Prozent im Westen und 3,91 Prozent im Osten. Der Rentenschätzerkreis kommt „onvista“ zufolge bei seinen Berechnungen...

/ 5. November 2018
Generation 65plus ist längst internetaffin

Generation 65plus ist längst internetaffin

Jeder zweite über 65 ist ein Silversurfer, das heißt, die Zahl der Online-Senioren steigt. Die Alten haben das Internet schon längst für sich entdeckt und sie wissen es auch effektiv...

/ 19. Oktober 2018