Angesagte Sommermode für Frauen ab 50

Leben

Werbung

Die Sonne scheint – Saison für Röcke, ärmellose Blusen und Sandalen. Was ist im Sommer 2018 angesagt? Für die Frau ab 50 zählt lässiger Schick, gepaart mit hochwertigem Material und aufregendem Understatement. So soll auch die Sommermode sein – leicht, unkompliziert, edel.

Raus aus dem Alltag, rein in den Urlaub

Trendige Sommermode für reife Frauen muss kombinierbar sein. Wer will schon doppelt und dreifach einkaufen gehen, weil der Rock nicht strandtauglich ist oder die Tasche nicht schick genug für eine Sightseeing-Tour. Alltagsoutfit und Urlaubsklamotten miteinander zu verbinden ist leicht umzusetzen.

Wer darauf achtet, Kleidung aus leichten Stoffen zu kaufen, die schnell in der Sommersonne am Strand trocknen, aber auch citytauglich sind, das heißt keine zu auffälligen Blumenmuster oder ähnliche Prints aufweisen, ist auf der sicheren Seite. Solche Sachen lassen sich zuhause und im Urlaub tragen. Das gilt ebenso für flache Sandalen und Bermudas. Damit meistert frau jede Lebenslage. Bermudas sind die Allroundtalente der Sommergarderobe – gut, wer zwischen verschiedenen Farben und Schnitten wählen kann.

Eine Bermuda wird mit einem großen Shopper und schlichten Ballerinas schnell alltagstauglich, mit Zehentrennern und einem Sommertop ist frau damit auch für den Tagesausflug im Urlaubsort gerüstet.

Nützlich im Alltag sind zudem Kleidungsstücke wie eine leichte Strickjacke für kühle Abende oder ein bodenlanges Kleid, welches sowohl zur Poolparty, als auch zum Grillabend im heimischen Garten getragen werden kann.

Angesagte Sommermode für Frauen ab 50

Trendig und exklusiv soll die Mode für Frauen ab 50 sein und dabei die Figur umschmeicheln und von dezentem Understatement zeugen. Gar nicht so einfach? Doch, eigentlich schon, denn die Sommermode 2018 spielt der Frau ab 50 in die Karten. Legere Blusen aus sommerlich-leichtem Matesrial bezaubern in Rosé oder Flieder und lassen sich zu Bermudas und Sommerrock kombinieren. So entsteht ein ganz klassisches Outfit, neu interpretiert für reifen Frauen.

Lässige Kleider, die bis zum Knie reichen und lange Tops mit großen Prints lassen eine ganz neue Weiblichkeit zu. Oberteile im Oversize-Look kreieren ein lässiges Outfit, mit dem sich jede Herausforderung bequem und schick meistern lässt.

Der Sommer wird heiß

Viele angesagte Kleidungsstücke für den Sommer sind dieses Jahr vielseitig einsetzbar. Sie verleihen der Frau ab 50 in jeder Situation noch mehr Selbstgefühl, denn das Outfit sitzt perfekt und umschmeichelt luftig und leicht die reife Figur. Zu verstecken gibt es hier nichts, weder im Alltag noch im Urlaub.

Du kannst den Artikel teilen:

Werbung

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Werbung
Tour de France für alte Knacker: Buch Cover
Tour de France für alte Knacker –  Raus aus dem Job, rein in die Rente

Der Rad-Ratgeber für Best-Ager – von Helmut Achatz
Anregung und Ansporn für alle in einer ähnlichen Situation

Werbung

Glücklicher werden – Facebook-Challenge

Melde dich jetzt an, dann kannst auch du 5 Tage Glücksmomente sammeln!

Werbung

Menü
Consent Management mit Real Cookie Banner