So werbewirksam sind Senioren in Österreich

Leben

Werbung

Alte in der Werbung? Für die österreichische Versicherung Uniqa ein Erfolgsrezept. Sie hat mir ihren frechen Spots und Anzeigen jetzt sogar den „Adgar“ bekommen, den Werbepreis des Verbands österreichischer Zeitungen (VÖZ).

„Anders denken, quer denken, mutig sein, aufbrechen, sich trauen, nicht darauf warten, dass das Glück kommt sondern versuchen es selbst in Hand zu nehmen, am Schopf packen“, schreibt der „Kurier“. Das seien im Wesentlichen die Inhalte, die den Verbraucher in der seit 1. Mai 2014 laufenden Kommunikationskampagne von Uniqa begegnen. Die Kampagne stehe unter dem Leitsatz „Mut zum Glück“ und verkörpere den „eingeforderten Mut durch eine neue Werbelinie auf gewisse Weise selbst“.

Die Werbung ist in Druckmedien, im Fernsehen und auf Plakate zu sehen. Darüber hinaus gibt es die Microsite denk.uniqa.at.

Hier die Fakten rund um die Kampagne.

Platz eins in der Kategorie Dienstleistungen Sujet: Denk Lebensfreude altert nicht! | Auftraggeber: UNIQA Insurance Group AG | Marketingleitung UNIQA Österreich: Carl Gabriel, Karin Reisinger, Marion Battisti | Agentur: Springer & Jacoby Österreich | Geschäftsführung: Ralf Kober, Paul Holcmann | Kundenberatung: Maria Obermayer, Hans-Peter Feichtner, Elisabeth Brenner | Creative Directors: Stela Pancic, Klaus Ketterle | Text: Thomas H. Candussi | Grafik: Flö Rastbichler, Viktoria Huber | Fotografie: Markus Rössle Bildbearbeitung: Viennapaint | Mediaagentur: Mindshare

Ich finde, die Kampagne von Uniaq.at hat den Adgar mit Recht gewonnen. So viel Mut ist doch nachahmenswert. Wer wirbt schon gern mit Alten? Dieser Mut täte auch deutschen Werbern gut.

Du kannst den Artikel teilen:

Werbung

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Werbung
Tour de France für alte Knacker: Buch Cover
Tour de France für alte Knacker –  Raus aus dem Job, rein in die Rente

Der Rad-Ratgeber für Best-Ager – von Helmut Achatz
Anregung und Ansporn für alle in einer ähnlichen Situation

Werbung

Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner