Bücher

image_pdfimage_print

Ein Artikel der Münchner Straßenzeitung  „BISS“ brachte mich auf die Idee, Bücher rund um die Themen Ruhestand, Rente und Berufsende vorzustellen. Übrigens, in dem Artikel „Wo soll das Geld für das Alter denn herkommen?“ wird Finanzberaterin Helma Sick zum Thema Altersvorsorge interviewt. Dabei kam zur Sprache, dass westdeutsche Frauen im Schnitt nur 500 Euro Rente monatlich beziehen – verdammt wenig. Viel Spaß beim Lesen!

Auswahl an Büchern

Viel Spaß beim Lesen!

 

Buch-Cover

weitere Bücher folgen …  freue mich auch über Anregungen und Tipps

10 Comments

  1. Nun ich kann meinen Ratgeber „Sei glücklich und frei! Lebe als Aussteiger!: Ein Ratgeber zur finanziellen Planung des vorzeitigen Berufsausstiegs. “ empfehlen. Dieser Ratgeber hilft bei der finanziellen Planung des Vorruhestandes und der Rente.

    https://www.amazon.de/glücklich-frei-Lebe-Aussteiger-Berufsausstiegs-ebook/dp/B01MXDZMB4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1493723209&sr=8-1&keywords=aussteiger

    Antworten

  2. „Die Alten 3.0“, Roswitha Casimir, Roger Harrison (ISBN 978-3-7392-2030-7)

    Antworten

    1. Ist in der Auswahl aufgenommen 😉

      Antworten

      1. Gott, wie schnell! Da sach‘ nochmal einer, Wir in unserem Alter wären langsam 🙂

        Antworten

  3. Buchtipp: Lothar Seiwert: Das neue Zeitalter. Viel Spaß beim Lesen!

    Antworten

    1. Danke, werde gleich reinschauen. Bin seiwert Fan

      Antworten

  4. Was lest ihr für Bücher?

    Antworten

    1. Hallo Helmut,
      mich ganz persönlich haben die beiden Bücher von Eva B. sehr beeindruckt:
      – Ich trage Strienem
      – Mit dem Schmerz gehör‘ ich dir
      Herzlich Grüße von Ara.

      Antworten

    2. Hallo Ara,
      danke für die Tipps

      beste Grüße
      Helmut Achatz

      Antworten

  5. Schade, dachte eigentlich, ein paar Tipps zu bekommen … Nur zu, schreibt mir, wenn wir ein interessantes Buch zum Thema findet, würde mich freuen

    Antworten

Kommentar verfassen