Schlagwort: Westdeutschland

Satte Rentenerhöhung 2019 zu erwarten

Satte Rentenerhöhung ab Juli

Wie schon im November 2018 prognostiziert, bekommen Rentner ab Juli eine satte Rentenerhöhung. Sie fällt auch genauso hoch aus, wie damals berechnet: Es gibt im Westen 3,18 Prozent mehr und...

/ 23. März 2019
strich

Heil hat sich bei der Grundrente gründlich verrechnet

Gesundheitsminister Hubertus Heil hat sich bei seiner Grundrente gründlich verrechnet. Viele bringen es nicht auf 35 Beitragsjahre; eine Halbtagskraft stellt sich besser als eine Vollzeitkraft. Der Mischmasch aus Fürsorge- und...

/ 22. Februar 2019
Ost-Berliner

Ost-Berliner bekommen die höchsten Renten

Erstaunlich, aber der Deutschen Rentenversicherung zufolge bekommen Ost-Berliner mit 1268 Euro in Deutschland die höchste Rente. Auf Platz zwei liegen die Saarländer. Der Abstand zwischen Männern und Frauen ist enorm....

/ 22. Januar 2019
Wer wo wie lange lebt

Wer wo wie lange lebt in Deutschland und warum

Der Frage, wer wo wie lange lebt, ist das Max-Planck-Institut für demographische Forschung in Rostock nachgegangen. Interessant war vor allem, ob es noch Ost-West-Unterschiede bei der Lebenserwartung gibt. Ja, aber...

/ 25. Juni 2017
Kinderlose bekommen mehr Rente als Mütter

Warum kinderlose Frauen mehr Rente bekommen als Mütter

Ja, warum bekommen Frauen, die keine Kinder haben mehr Rente als Frauen mit Kindern? „Bild“ verweist auf eine Statistik der Deutschen Rentenversicherung. Danach soll der Unterschied 102 Euro ausmachen zwischen...

/ 23. November 2016
Viele 65- bis 70-Jährigen müssen oder wollen noch arbeiten Foto: pixabay

Immer mehr ältere Menschen in Deutschland arbeiten

Warum arbeiten immer mehr Alte in Deutschland? Die Zahl der 65- bis 69-Jährigen, die noch einer Erwerbstätigkeit nachgehen ist von 2005 bis 2015 deutlich gestiegen – von 6,5 auf immerhin...

/ 28. September 2016
"Ost-Rente viel zu hoch"

Rentensystem läuft aus dem Ruder

Hier ein Sonderregelung, dort eine neue Bestimmung – das gesetzliche Rentensystem ist mittlerweile völlig intransparent. Vielen reicht die gesetzliche Rente im Alter nicht für ein würdevolles Leben. Leider wird es...

/ 1. Dezember 2015
Rentner versinken in Altersarmut

Rentner versinken im Armutssumpf – Vorsorge als Pflicht

Arme Münchner und Hamburger Rentner – und vor allem die künftigen. Sie werden in Zukunft deutlich schlechter leben als heute, denn das Geld der gesetzlichen Rentenversicherung wird hinten und vorne...

/ 13. November 2015