Schlagwort: Bundesverfassungsgericht

image_pdfimage_print
Recht haben und Recht bekommen, sind zwei Paar Stiefel – das müssen alle Direktversicherungsgeschädigteschmerzlich erfahren. Wer gegen das Unrecht der Doppelverbeitragung seiner Direktversicherung klagt, wird von den Richtern mit Mutwillgebühren geblockt.

Richter blocken mit Mutwillgebühren Klagen ab

Recht haben und Recht bekommen, sind zwei Paar Stiefel – das müssen alle Direktversicherungsgeschädigte wieder einmal schmerzlich erfahren. Wer gegen das Unrecht der Doppelverbeitragung seiner Direktversicherung klagt, wird von den...

/ 14. Dezember 2017
"Wir jammern nicht, wir klagen" - Familien wehren sich gegen Strafabgaben Quelle: Deutscher Familienverband

Wie der Staat Familien schröpft – und warum sich das ändern muss

Ein Kind kostet im Minimum 120 000 Euro von seiner Geburt bis zum 18. Lebensjahr. Die Gesellschaft einschließlich Staat wissen das nur ungenügend zu würdigen. Denn immer noch zahlen mehr...

/ 2. April 2017
Mütter, die während der Kindererziehung gearbeitet haben sind die Dummen

Wie Mütter bei der Rente vom Staat benachteiligt werden

Wie Mütter bei der Rente vom Staat benachteiligt werden – das betrifft vor allem Frauen, die nach der Geburt ihres Kindes schon bald wieder arbeiten gingen. Wenn sie in Rente...

/ 18. September 2016
"Plusminus" bringt Doppelbesteuerung der Rente ins Gespräch

Staat kassiert bei Millionen Rentnern doppelt ab

Nicht zum ersten Mal fällt Steuerexperten auf, dass Renten doppelt besteuert werden. Immer mehr Rentner müssen auf Teile ihrer Rente Steuern zahlen, obwohl diese aus bereits versteuerten Rentenbeiträgen erwirtschaftet wurden...

/ 13. Mai 2016
Krankenkassen schröpfen Betriebsrentner Demo in Düsseldorf gegen Abzocke durch Politik und Krankenkassen Erst Angelockt, dann abgezockt DVG Krankenkassen schröpfen Betriebsrentner #dvg #betriebsrente #Krankenkasse #direktversicherung

Krankenkassen schröpfen Betriebsrentner – wie Geschädigte Widerspruch einlegen

Krankenkassen schröpfen Betriebsrentner, das ist vielen (noch) nicht bewusst. Die Krankenkasse kassiert, wenn die Lebensversicherung ausgezahlt wird, die ein Beschäftigter im Rahmen der Altersvorsorge über seinen Arbeitgeber abgeschlossen hat. Und...

/ 6. April 2016