Was wirklich in die Hausapotheke gehört

Gesundheit

Werbung

Regelmäßig kontrollieren

Wer das Thema Hausapotheke ernst nimmt, überprüft auch deren Inhalt regelmäßig – mindestens einmal im Jahr. Also, einmal kurz auf das Verfallsdatum schauen – was abgelaufen ist, gehört ersetzt. Wenn Verpackungen angebrochen sind, gehören sie ebenfalls entsorgt. Wenn Salben und Cremes geöffnet wurden, gilt es ebenfalls, sie zu ersetzen. Gerade eine Salbe gegen Lippenherpes schadet dann mehr als sie nützt, weil sich Bakterien ansiedeln. Wie sieht es mit den Beipackzetteln aus? Liegen sie der Verpackung bei? Medikamente sollten in der Originalverpackung aufbewahrt werden. Wer seine verschreibungspflichtigen Arzneimittel in der Hausapotheke lagert, sollte sie nach der akuten Behandlung wieder entfernen.

Aber selbst Verbandsmaterial hält nicht ewig. Wenn Binden und Kompressen schon seit Jahren in der Hausapotheke schlummern, ist es besser, sie auszutauschen. Funktioniert das Fieberthermometer noch? Wenn nein, besser Batterie ersetzen.

Ist alles noch komplett?

Ganz wichtig, ist die Hausapotheke noch komplett? Wenn nein, dann besser möglichst bald auffüllen. Schließlich soll die Hausapotheke ja parat sein, wenn wir sie nötig haben.

… und wenn mal gerade das richtige Medikament fehlt und es ist Not am Mann, dann hilft die Notdienst-Apotheke.  Zu finden ist die beispielsweise in Bayern auf der Seite der Bayerischen Landesapothekerkammer oder der „Apotheken-Umschau“.

Was in den Urlaub mitnehmen?

Was gehört ins Reisegepäck? Klar, wer in exotische Länder fliegt, denkt sicher an die nötigen Impfungen, aber denkt er auch an seine Reiseapotheke? Was gehört in die Reiseapotheke?

  • Schmerzmittel
  • etwas gegen Juckreiz
  • Mückenschutz
  • Sonnenschutz
  • Durchfallmittel
  • Mittel gegen Reisekrankheit
  • Verbandsmaterial
  • Desinfektionsmittel

… und natürlich die Medikamente gegen akute und chronische Krankheiten

 

 

Du kannst den Artikel teilen:

Werbung

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

null

Helmut Achatz

Macher von vorunruhestand.de

Weitere Inhalte

Werbung
Tour de France für alte Knacker: Buch Cover
Tour de France für alte Knacker –  Raus aus dem Job, rein in die Rente

Der Rad-Ratgeber für Best-Ager – von Helmut Achatz
Anregung und Ansporn für alle in einer ähnlichen Situation

Werbung

Menü
Cookie Consent mit Real Cookie Banner