Schlagwort: EZB

anlageverhalten

Corona verändert das Anlageverhalten

So langsam begreifen die Deutschen, dass sie ihr Verhältnis zur Geldanlage ändern müssen. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben sie ihre Scheu vor Wertpapieren etwas verloren. 28 Prozent investierten in Aktien...

/ 13. November 2020
Das Sparschwein sieht traurig aus #weltspartag #realzinsen #ezb #draghi

Warum der Weltspartag ausgedient hat

Sparen bei Nullzinsen – lohnt sich das noch? Hat der Weltspartag damit ausgedient? Wie geht Sparen heute? Und wann ist Weltspartag überhaupt? Am einfachsten zu beantworten ist noch die Fragen,...

/ 31. Oktober 2020
Tipps

Investieren für den Ruhestand – drei Tipps

Die Rente wird nicht reichen. Vorsorge tut not. Die Weichen werden in jungen Jahren gestellt. Drei Tipps, um die Versorgungslücke auszugleichen. Arm im Alter muss nicht sein. Was aber tun,...

/ 22. Oktober 2020
schulden

Schulden wachsen uns über den Kopf

Schon heute haftet Deutschland rein rechnerisch für 940 Milliarden Euro. Die Europäische Zentralbank (EZB) will noch mehr. Dämmt das Bundesverfassungsgericht die Geldflut endlich ein oder wachsen die Schulden ins Unermessliche?...

/ 5. Mai 2020
geldflut

Die Geldflut wird den Euro entwerten

Wie in den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts die Reichsbank druckt die Europäische Zentralbank (EZB) Geld ohne Limit. Zu den weit mehr als fünf Billionen Euro Bilanzsumme kommen im Rahmen des...

/ 19. April 2020
schröpft

EZB schröpft Rentenkasse um 400 Millionen

Die Rentenkasse hat Reserven und zahlt deswegen immer höhere Strafzinsen an die  Europäische Zentralbank (EZB). In diesem Jahr dürfte sich das Minus auf 68 Millionen Euro summieren. Insgesamt schröpft die...

/ 16. Dezember 2019
Das Sparschwein sieht traurig aus #weltspartag #realzinsen #ezb #draghi

Hat der Weltspartag ausgedient? Wie geht Geldanlegen im Zinstief

Sparen bei Nullzinsen – lohnt sich das noch? Hat der Weltspartag damit ausgedient? Wie geht Sparen heute? Und wann ist Weltspartag überhaupt? Am einfachsten zu beantworten ist noch die Fragen,...

/ 30. Oktober 2019
verlieren

Sparer verlieren 34 Milliarden in einem Jahr

Mit Tages- und Festgeld sowie Girokonten haben die Deutschen binnen eines Jahres 34 Milliarden Euro wegen Nullzinsen und Inflation an Vermögen verloren – und es wird so weiter gehen. Wegen...

/ 14. Oktober 2019
schröpft

Banken geben Negativzins als Gebühr an Bankkunde weiter

Weil Sparkassen und Raiffeisenbanken einen Negativzins schlecht von ihren Kunden direkt verlangen können, erhöhen sie einfach die Gebühren. Annähernd jede dritte Bank hat mittlerweile die Preise für Girokonten erhöht oder...

/ 8. Oktober 2019
Negativzinsen

Auch Lieschen Müller spürt die Negativzinsen

Niedrigzinsen und Inflation fressen das Ersparte der Deutschen auf. Jetzt begreift es auch Lieschen Müller. „Bild“ ruft sogar Frau Merkel an, sie soll unser Erspartes retten. Der Zinswahnsinn bahnt sich...

/ 27. August 2019