Go Back
+ servings
Nussecken Rezept

Nussecken

Mürbeteig mit Marmelade bestreichen und Nuss-Pinienkern-Mischung darauf verteilen. Bei 170 °C Umluft 30 Minuten backen. Ecken in Schoko-Glasur tunken und abkühlen lassen.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Gebäck, Kleinigkeit
Land & Region Deutsch
Portionen 14 Stück

Equipment

  • Backofen

Zutaten
  

Mürbeteig

  • 300 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver

Bestreichen

  • 6 EL Beeren- oder Aprikosenmarmelade

Belag

  • 150 g Butter
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 200 g gehackte Mandeln (mit Schale)
  • 200 g gehackte Walnüsse
  • 100 g Pinienkerne
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 3 EL Sahne
  • 2 EL Honig

Glasur

  • 1 Becher Schokoladenkuvertüre

Anleitungen
 

Mürbeteig

  • Aus Mehl,Zucker, Butter, Eiern, Vanillezucker und Backpulver einen Mürbeteig herstellen. Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Bestreichen

  • Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig auswellen (mit Nudelholz)
  • Die Marmelade auf dem Teig verteilen
  • Butter, Vanillezucker, Kokosblütenzucker und Honig in einen Topf geben und aufkochen lassen, so dass die Masse karamellisiert
  • Die Sahne zugeben und verrühren
  • Nüsse und Pinienkerne untermischen
  • Die Nuss-Pinienkern-Mischung gleichmäßig auf der Marmelade verteilen

Backen

  • Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft 30 Minuten backen oder bei Ober- und Unterhitze 25 bis 30 bei 180 °C

Schneiden

  • Noch im warmen Zustand Dreiecke schneiden und auskühlen lassen

Glasur

  • Schoko-Kuvertüre im Wasserbad erwärmen und entweder die Ecken oder die Kanten in die Glasur tunken
  • Erkalten lassen

Notizen

Das Besondere an diesem Rezept für Nussecken ist der Kokosblütenzucker, der dem Gebäck ein ganz besonderen Geschmack verleiht. Kokosblütenzucker gibt es in Naturkostläden. 
Keyword Feingebäck, Nussecken
Tried this recipe?Let us know how it was!