Schlagwort: Rentenpolitik

image_pdfimage_print
Kündigung oder Aufhebungsvertrag

Kündigen zur Rente mit 63? Oder Aufhebungsvertrag?

Kündigen zur Rente mit 63? Oder Aufhebungsvertrag? Jeder, der mit 63 in Rente gehen will, stellt sich wohl diese Frage. Viele wollen, können oder müssen nicht bis zum Regelrentenalter arbeiten,...

/ 24. November 2017
VdK-Veranstaltung "Soziale Spaltung stoppen"

Warum „Rente“ ein Wahlkampfthema ist

Die Union möchte das Thema „Rente“ am liebsten ganz aus dem Bundestagswahlkampf heraus halten. Das wiederum will der Sozialverband VdK der Union nicht durchgehen lassen und gibt sich kämpferisch. VdK-Präsidentin...

/ 10. August 2017
Paul Ziemiak Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands

Wann kommt es zum Aufstand der Jugend gegen Rentenpolitik?

Der JU-Chef Paul Ziemiak wünscht sich einen Aufstand der Jugend gegen die Rentenpolitik der Bundesregierung. Er fordert Generationengerechtigkeit und nennt einen Beitragsanstieg auf über 20 Prozent „nicht vertretbar“. Der Bundesvorsitzende der...

/ 13. Oktober 2016
DGB fordert eine Rentenreform und Erhöhung der Rentenbeiträge und des Rentenniveaus

Warum sich die Jungen auf höhere Rentenbeiträge einstellen müssen

Instinktiv wissen es wohl alle – die Jungen werden sich auf höhere Rentenbeiträge einstellen müssen, damit das Rentenniveau nicht weiter absinkt. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert schon lange höhere Rentenbeiträge. Jetzt stimmt auch...

/ 5. Oktober 2016
Höhere Rentenbeiträge für höheres Rentenniveau

Höhere Rentenbeiträge für höheres Rentenniveau

Höhere Rentenbeiträge für ein höheres Rentenniveau – klingt gut. Wenn es nach der IG Metall geht, sollte das Rentenniveau langfristig wieder steigen. Dafür müssen allerdings auch die Rentenbeiträge der Beschäftigten...

/ 20. Juli 2016