Schlagwort: Nahles

image_pdfimage_print
Wann mit wie viel in Rente gehen

Was es mit der Rente mit 63 auf sich hat

So nach knapp zwei Jahren fällt die Bilanz der Rente mit 63 Jahren durchwachsen aus. Das Gesetz aus der Feder von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ist reine Klientelpolitik, die nur Industriearbeiter...

/ 20. März 2017
Schulklasse MItte der 60er Jahre

Wie hat sich die Rente in 128 Jahren entwickelt?

Was haben Andrea Nahles, Ulla Schmidt, Norbert Blüm, Walter Riester, Walter Arendt, Konrad Adenauer und Otto von Bismarck miteinander zu tun? Viel, denn sie haben die Entwicklung der Rentenversicherung maßgeblich...

/ 3. Januar 2017
Schriftzug "Dem deutschen Volke" über dem Portal des Reichstags Foto: Deutscher Bundestag

Ost-West-Rentenangleichung Sache des Staats

Was soll die Rentenversicherung denn noch alles schultern? Jetzt auch noch die Ost-West-Rentenangleichung. Wenn der Staat das will, so muss er es auch bezahlen – und nicht die Rentenversicherten. Bei...

/ 9. Dezember 2016
Renten steigen bis 2030 im Schnitt um zwei Prozent

Renten steigen bis 2030 im Schnitt um zwei Prozent

Jedes Jahr zwei Prozent mehr – um so viel sollen die Renten in Deutschland bis 2030 steigen. Die 20,8 Millionen Rentner können damit rechnen, dass die Bezüge bis dahin um...

/ 18. November 2016
2017 gibt es weniger Rentenerhöhung Quelle: pixabay

2017 erhöht sich die Rente weniger stark als 2016

2017 werden die Renten weniger stark erhöht als 2016, so viel steht jetzt schon fest. Der Deutschen Rentenversicherung zufolge werden die Renten 2017 um etwa zwei Prozent steigen – im...

/ 10. November 2016
Flexi-Rente Wer blickt bei der Rente noch durch? Quelle: pixabay Wer blickt bei der Rente noch durch? Quelle: pixabay

Was ist die Flexi-Rente und wann kommt sie?

Die Flexi-Rente – was ist das? Wer früher in Rente gehen will, soll das dürfen, ebenso soll er länger arbeiten dürfen, wenn er will. Das nennt sich dann Flexi-Rente. Die Flexi-Rente trat...

/ 21. Oktober 2016
Vielen Jungen ist die Altersvorsorge egal Quelle: Postbank © stockasso

Viele Junge juckt Altersvorsorge herzlich wenig

„Altersvorsorge? Juckt mich nicht!“ So denken annähernd zwei Drittel der 16- bis 29-Jährigen. Sie vernachlässigen es, fürs Alter privat vorzusorgen, ja viele junge Deutsche haben über private Altersvorsorge noch überhaupt...

/ 20. Oktober 2016
DGB fordert eine Rentenreform und Erhöhung der Rentenbeiträge und des Rentenniveaus

Warum sich die Jungen auf höhere Rentenbeiträge einstellen müssen

Instinktiv wissen es wohl alle – die Jungen werden sich auf höhere Rentenbeiträge einstellen müssen, damit das Rentenniveau nicht weiter absinkt. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert schon lange höhere Rentenbeiträge. Jetzt stimmt auch...

/ 5. Oktober 2016
Mütter, die während der Kindererziehung gearbeitet haben sind die Dummen

Wie Mütter bei der Rente vom Staat benachteiligt werden

Wie Mütter bei der Rente vom Staat benachteiligt werden – das betrifft vor allem Frauen, die nach der Geburt ihres Kindes schon bald wieder arbeiten gingen. Wenn sie in Rente...

/ 18. September 2016
Betriebsrente geht auch die Jungen an Foto: Photodune

Sozialministerin Nahles macht die Betriebsrente kaputt

Der Garantiezins fällt in den Keller, die Auszahlungen werden von der Krankenkasse verbeitragt – und jetzt soll auch noch die Haftung der Unternehmen wegfallen. Mit der Betriebsrente geht’s bergab –...

/ 26. August 2016