Schlagwort: Geld

image_pdfimage_print
Girokonten bei der Stadtsparkasse München

Die Alten hauen das Geld auf den Kopf

Ja, die Alten hauen das Geld auf den Kopf, das heißt, sie konsumieren. Denn, der Nullzins animiert nicht zum Sparen, deswegen hauen die Leute das Geld lieber auf den Kopf...

/ 19. April 2016
Euro und EZB

Draghi enteignet die deutschen Sparer

Draghi enteignet die deutschen Sparer, auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen. Die Europäische Zentralbank (EZB) unter ihrem Chef Mario Draghi greift zu radikalen Mitteln und schafft den Zins gleich...

/ 10. März 2016
Gold wertbeständiger als Geld

Wie Vorruheständler ihr Vermögen retten

Tagesgeld und Anleihen können die Geldentwertung kaum noch bremsen. Wer sein Vermögen real erhalten will oder sogar noch mehren, muss umdenken. Sachwerte heißt die Devise!  Plus-minus-null kommt heraus, wer sein...

/ 28. Januar 2016
Versorgungslücke schließen

Wie lässt sich die Versorgungslücke schließen?

Wie lässt sich die Versorgungslücke im Alter schließen, die sich bei den meisten Rentnern auftut? Versorgungslücke? Das ist der Unterschied zwischen dem letzten Gehalt und den Bezügen in der Rente....

/ 10. Oktober 2015
Hohe Miete, Gefahr der Altersarmut, Münchner gefährdet

Hohe Miete, Gefahr der Altersarmut, Münchner gefährdet

In München sind die Mieten von 2007 bis heute um 28 Prozent gestiegen. Für Gutverdiener mag das kein Problem sein, wohl aber für Senioren, deren Renten nicht in gleicher Weise...

/ 7. Oktober 2015
Plant für den Ruhestand

Plant für den Ruhestand

Nicht gerade wenige gehen „blauäugig in die Rente“ – also, von wegen Plant für den Ruhestand. Ruhestandsplaner Martin Meyer bedauert das. Die niedrigen Zinsen und die Hiobs-Botschaften von der Rente...

/ 19. Juli 2015

Wasch mir den Pelz, aber …

Zinseszins – was ist das denn? Nichts zu essen, so viel vorweg. Spaß beseite, das ist der Zins auf den Zins, wenn Geld mehr als nur ein Jahr verliehen wird....

/ 26. Mai 2015

Arm in Rente

Mal ehrlich, den Satz „Über Geld spricht man nicht“ kennt jeder. Die Deutschen sind „g’schamig“, wie das so schön auf bayrisch heißt, wenn es um das Thema Geld geht, entsprechend...

/ 25. Mai 2015