Schlagwort: EZB

image_pdfimage_print
Draghis Negativzins zerstört deutsche Altersvorsorge

Draghi zerstört Altersvorsorge der Deutschen

Den Deutschen fehlen jetzt schon pro Kopf 2450 Euro für ihre Altersvorsorge, denn so viel hat die Niedrigzinsphase bislang gekostet. Damit zerstört Mario Draghi die Altersvorsorge der Deutschen. Vermutlich seien...

/ 11. April 2016
Sparer zahlen für Nullzinspolitik Quelle: Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Sparkassenkunden zahlen für Nullzinspolitik der EZB

Nullzins kostet die Sparkassenkunden  Geld, denn sie werden von ihrem Finanzinstitut künftig belastet. Weil die Sparkassen kaum noch etwas mit Zinsen verdienen, leiden sie natürlich unter der Niedrizinspolitik der Europäischen...

/ 15. März 2016
Euro und EZB

Draghi enteignet die deutschen Sparer

Draghi enteignet die deutschen Sparer, auch wenn sie es nicht wahrhaben wollen. Die Europäische Zentralbank (EZB) unter ihrem Chef Mario Draghi greift zu radikalen Mitteln und schafft den Zins gleich...

/ 10. März 2016
Typen und Buchstaben einer alten Schreibmaschine. Symbolfoto für Kommunikation in früheren Zeiten

Meisten Deutsche sind Finanzanalphabeten

Die Rente sollte reichen für den Ruhestand – tut sie allerdings oft nicht. Das wollen viele Deutsche nicht wahr haben. Gleichzeitig wollen sie sich aber auch nicht mit ihren Finanzen...

/ 8. März 2016
Niedrigzins kostet Sozialkassen Geld

Draghi lässt Sozialkassen bluten

Der Negativzins der Europäischen Zentralbank trifft jetzt auch die Sozialkassen. Sparer und Versicherungskunden spüren ja schon seit langem die Wirkung der Niedrigzinsphase. Vermutlich trifft es auch die Rentenkasse, denn auch...

/ 26. Februar 2016
Der 20 Euro-Schein Quelle: European Central Bank

Wie EZB-Chef Draghi den Wert unseres Euros aushöhlt

„#Draghi öffnet verbotener Staatsfinanzierung Tür und Tor“, twittert Oliver Stock vom „Handelsblatt“. Ein geheimes Abkommen mit der Europäischen Zentralbank (EZB) erlaube den Notenbanken des Euro-Systems, in großem Stil Wertpapiere zu...

/ 9. Dezember 2015

Werden die Reichen immer reicher?

FOCUS-MONEY verweist auf eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft, dass die Reichen  durch die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) eben nicht immer reicher und die Armen immer ärmer werden....

/ 24. Juni 2015

Altersarmut programmiert

Die Mehrzahl der Deutsche hat gaanz viel Geld auf Giro- und Tagesgeldkonten gebunkert – und dafür gibt’s fast keine Zinsen mehr. Bei einer Inflation von 0,7 Prozent verlieren sie damit...

/ 20. Juni 2015
Aktien sind alternativlos

Aktien sind für den Vermögenserhalt alternativlos

Aktien sind alternativlos für den Vermögenserhalt. Leider ist es nicht ganz so einfach mit Aktien, denn die Kurse schwanken doch manchmal heftig. Das hält nicht jeder aus. Der Deutsche Aktienindex...

/ 28. Mai 2015