Schlagwort: Arbeitgeber

image_pdfimage_print
SPS-Wahlprogramm als Märchen

Warum die SPD Rentenmärchen erzählt

Schon heute verbucht die gesetzliche Rentenversicherung einen Verlust, trotzdem will die SPD das Rentenniveau bei 48 Prozent und den Beitragssatz bei 22 Prozent zementieren – das kann nicht funktionieren. Der...

/ 26. Juni 2017
Von hundert Euro brutto bleibt netto nur die Hälfte übrig

Wie viel der Staat seinen Bürgern wirklich abknöpft

Der deutsche Staat ist besonders effizient beim Eintreiben von Steuern und Abgaben. Wie viel knöpft er den Bürgern wirklich ab? Direkte und indirekte Steuern sowie Sozialabgaben zusammen genommen liegt die...

/ 14. April 2017
Demonstration der Direktversicherungsgeschädigten Krankenkassen schröpfen Betriebsrentner

Krankenkassen schröpfen Betriebsrentner – wie Geschädigte Widerspruch einlegen

Krankenkassen schröpfen die Betriebsrentner, das ist vielen (noch) nicht bewusst. Wird die Lebensversicherung, die im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge abgeschlossen wurde, ausgezahlt, kassiert die Krankenkasse kräftig ab. Die heimliche Abzocke...

/ 6. April 2016
Kündigung oder Aufhebungsvertrag

Kündigen zur Rente mit 63? Oder Aufhebungsvertrag?

Kündigen zur Rente mit 63? Oder Aufhebungsvertrag? Das ist die Frage! Jeder der mit 63 in Rente gehen will, stellt sich wohl diese Frage – und viele stellen sie sich,...

/ 14. März 2016
Was bei einer Betriebsrente rauskommt

Betriebliche Altersvorsorge – Bumerang für die Rente

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) kann zum Bumerang für die Rente werden. Wie das, klingt doch Geld vom Arbeitgeber vordergründig verführerisch. Aber, lohnt sich die betriebliche Altersvorsorge, bei der ein Teil des...

/ 1. Februar 2016
Zusatzbeiträge der Krankenversicherung

Scheitert Gesundheit künftig am Geldbeutel?

Seit Jahresanfang haben viele Krankenkassen den Zusatzbeitrag erhöht. Die Techniker Krankenkasse beispielsweise um 0,2 auf ein Prozent, die DAK sogar um 0,6 Prozent auf 1,5 Prorzent – und die Viactiv,...

/ 22. Januar 2016
Rentenbeiträge steigen

Rentenbeiträge steigen

Damit Arbeitnehmer nicht mehr netto übrig bleibt, erhöht der Staat sofort die Beiträge – und zwar indirekt, indem er die Beitragsbemessungsgrenze erhöht. Das gilt für alle Sozialversicherungen, sprich Rente, Krankenkasse,...

/ 14. Oktober 2015