Schlagwort: Altersvorsorge

image_pdfimage_print
Altersvorsorgezwang für Selbstständige Quelle: pixabay

Zwang zur Altersvorsorge für Selbstständige

Die Unionsparteien wollen die drei Millionen Selbstständige in Deutschland zur Rente zwingen. Bislang ist es ihnen selbst überlassen, fürs Alter vorzusorgen. Viele legen ja auch Geld zur Seite, eine Minderheit...

/ 15. Juli 2016
Nur die Hälfte riestert

Warum kommt Riester zunehmend in Verruf?

Die Riester-Rente kommt nicht von ungefähr zunehmend in Verruf. Kein Wunder, dass „Die Linke“ die Riester-Rente am liebsten gleich ganz abschaffen möchte und sie in die gesetzliche Rentenversicherung integrieren. Tatsächlich hat...

/ 2. Juni 2016
Garantiezins schrumpft

Steht die Lebensversicherung vor dem Aus?

Wieder fällt ein Teil des Altersvorsorge-Mix weg. Der Garantiezins für Lebensversicherungen wird zwar nicht abgeschafft, wie der Bundesfinanzminister eigentlich geplant hatte. Die Bundesregierung ruderte wieder zurück. Dafür wird der Garantiezins ab 2017...

/ 2. Mai 2016
Schwarze Wolken über der katholischen Kirche

Milliardendefizit in Pensionskasse der Kirche

Was wie eine Satire klingt, ist bitterer Ernst – der katholischen Kirche geht offensichtlich das Geld für die Altersvorsorge ihrer Pensionäre aus. Die Pensionskasse weist ein Milliardendefizit aus. Der Grund:...

/ 22. April 2016
Girokonten bei der Stadtsparkasse München

Die Alten hauen das Geld auf den Kopf

Ja, die Alten hauen das Geld auf den Kopf, das heißt, sie konsumieren. Denn, der Nullzins animiert nicht zum Sparen, deswegen hauen die Leute das Geld lieber auf den Kopf...

/ 19. April 2016
Draghis Negativzins zerstört deutsche Altersvorsorge

Draghi zerstört Altersvorsorge der Deutschen

Den Deutschen fehlen jetzt schon pro Kopf 2450 Euro für ihre Altersvorsorge, denn so viel hat die Niedrigzinsphase bislang gekostet. Damit zerstört Mario Draghi die Altersvorsorge der Deutschen. Vermutlich seien...

/ 11. April 2016
Rentenbescheid, Geldmünzen und Brille

Renten-Desaster schlimmer als gedacht

Das Rentensystem ist marode und die Perspektiven düster – düsterer als viele ahnen. Allein in diesem Jahr muss der Bund 86 Milliarden Euro zuschießen, damit die Rentenversicherung nicht kollabiert. Dazu...

/ 31. März 2016
Typen und Buchstaben einer alten Schreibmaschine. Symbolfoto für Kommunikation in früheren Zeiten

Meisten Deutsche sind Finanzanalphabeten

Die Rente sollte reichen für den Ruhestand – tut sie allerdings oft nicht. Das wollen viele Deutsche nicht wahr haben. Gleichzeitig wollen sie sich aber auch nicht mit ihren Finanzen...

/ 8. März 2016
Schlechte Karten mit Riester

Ist Nullzins das Aus für Riester?

Wie wollen die Anbieter der Riester-Rente überhaupt noch die erforderliche Rendite erwirtschaften angesichts der Niedrigzinsphase? Diese Frage hat sich auch der CDU-Arbeitnehmerflügel gestellt und kommt zu einem vernichtenden Urteil. Die...

/ 22. Februar 2016
Österreichs Rentensystem dem deutschen überlegen

Hat Blüm doch Recht? Österreichs Rentnern geht’s besser

Ex-Arbeitsminister Norbert Blüm geißelte die Demontage der gesetzlichen Rente. Er wirft seinen Politikkollegen vor, die Altersvorsorge den Lobbyisten überlassen habe. Vielleicht hat Blüm doch Recht mit seiner harschen Kritik. Darauf...

/ 20. Januar 2016