Kategorie: Finanzen

Alles rund ums Thema Finanzen – Steuern, Rente, Haushalt

image_pdfimage_print
Von hundert Euro brutto bleibt netto nur die Hälfte übrig

Wie viel der Staat seinen Bürgern wirklich abknöpft

Der deutsche Staat ist besonders effizient beim Eintreiben von Steuern und Abgaben. Wie viel knöpft er den Bürgern wirklich ab? Direkte und indirekte Steuern sowie Sozialabgaben zusammen genommen liegt die...

/ 14. April 2017
"Bild" Bürger-Wut über Bargeld-Grenze

Fiskus will Bürger beim Bargeld gängeln

Die Empörung ist groß über die jüngste Initiative von Finanzminister Wolfgang Schäuble, eine Grenze von 5000 Euro bei Barzahlungen einzuführen. Das war im Februar 2016 – jetzt liegt der Vorschlag schon...

/ 5. April 2017
Sollen Kinderlose mehr beitragen?

Sollen Kinderlose mehr zur Rente beitragen?

Sollen Kinderlose mehr zur Rente beitragen? Die Diskussion kocht wieder hoch: Sollen Kinderlose mehr beitragen? Wie steht es um den Beitrag der Kinderlosen für die Renten- und Familienpolitik beitragen. Die Junge...

/ 5. April 2017
Auch in der Rente lässt das Finanzamt niemand in Ruhe Foto: pixabay

Staat erleichtert Rentner um 830 Millionen Euro

Mit der einen Hand gibt der Staat, mit der anderen nimmt er. Das ist der Fall bei Rentenerhöhungen. Da die Renten 2016 im Westen um 4,25 Prozent, im Osten um...

/ 30. März 2017
Der Verein der Direktvericherungsgeschädigten geht gegen die Abzocke durch Staat und Krankenkassen auf die Barrikaden Foto: vorunruhestand

Wie der Staat Rentner um einen Teil der eigenen Altersvorsorge bringt

Was hilft die schönste Altersvorsorge, wenn der Staat am Ende die komplette Rendite einkassiert? Ja, Staat und Sozialversicherung schröpfen jeden, der jahrzehntelang brav für sein Alter vorgesorgt hat. Genau dann,...

/ 22. März 2017
Wann mit wie viel in Rente gehen

Was es mit der Rente mit 63 auf sich hat

So nach knapp zwei Jahren fällt die Bilanz der Rente mit 63 Jahren durchwachsen aus. Das Gesetz aus der Feder von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ist reine Klientelpolitik, die nur Industriearbeiter...

/ 20. März 2017
Arbeitslos im Alter - und Hartz IV ist nicht mehr weit Foto: shutterstock

Führt das Arbeitslosengeld Q zur Frühverrentung?

Wer 58 Jahre alt ist und arbeitslos wird, hat Anspruch auf 24 Monaten Arbeitlosengeld I. Das wollen Martin Schulz und Andreas Nahles von der SPD ändern. Das geplante „Arbeitslosengeld Q“...

/ 8. März 2017
Was steht genau in der Renteninformation und was heißt das Foto: vorunruhestand.de

Wie lese ich meinen Rentenbescheid und was bedeutet das?

Mittlerweile bekommen die meisten jährliche ihre Renteninformation. Das ist noch kein Rentenbescheid, aber die Renteninformation lässt schon erahnen, wie viel jeder später in der Rente bekommen wird. Was steht genau...

/ 5. März 2017
Für das Danach gewappnet sein © istock.com/kzenon

Wie am besten auf das „Danach“ vorbereiten?

Ruheständler sind irgendwann einmal in der Situation, sich über das „Danach“ Gedanken zu machen. Wichtige Fragen drehen sich ums Erbe, aber auch darum wie das Sterben an sich „abgewickelt“ –...

/ 3. März 2017
Eltern sollen bei der Rente entlastet werden

Warum ein Kinderbonus für Eltern bei der Rente nötig ist

Sollen Eltern eine Art Kinderbonus bei der Rente bekommen? Oder sollen Kinderlose bestraft werden? Die CSU ist eher für belohnen und will einen „Kinderbonus“ erstreiten, so CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Der...

/ 27. Februar 2017