image_pdfimage_print

Messen sind mehr als nur Information, sondern immer häufiger auch Unterhaltung, Spaß und Kommunikationsplattform – und für Best Ager und Senioren ein willkommener Ausflug vom Alltag. Mittlerweile häufen sich die Termine, so dass für fast jeden etwas dabei sein dürfte.

Stephanie Wittmann von Bestager-Messen hat die interessantesten für diese Zielgruppe zusammengetragen.

Hier ihr Gastbeitrag:

Messen in Deutschland könnten unterschiedlicher kaum sein: Es gibt große Leitmessen in Metropolen, die regelmäßig Zehntausende Besucher anziehen, Messen in kleineren Städten und auch Veranstaltungen, die mit Schloss-Ambiente aufwarten. Egal, welche Veranstaltung Sie besuchen, eins haben alle Messen gemeinsam: Sie dienen schon seit jeher als perfekte Kommunikationsplattformen und sind heutzutage Freizeitgestalter und Informationsquelle zugleich.

Rahmenprogramm für kurzweilige Stunden

Der Bedarf nach abwechslungsreichen Veranstaltungen ist in den vergangenen Jahren mit dem demografischen Wandel enorm gestiegen. Wo sonst finden unternehmungslustige und mobile Best Ager so geballt die Informationen und Produkte, die sie suchen und können gleichzeitig das besondere Veranstaltungs-Ambiente mit einem tollem Rahmenprogramm genießen? Es ist kaum zu glauben, wie viele schöne Veranstaltungen es deutschlandweit gibt, die für Best Ager interessant sind. Dabei ist es egal, ob Sie die neuesten Trends zu Ihrem Hobby erfahren möchten oder Ihr Haus oder Ihren Garten umgestalten wollen. Oder lieben Sie kulinarische Genüsse und möchten die unterschiedlichsten Erzeuger und Veredler vor Ort kennenlernen und deren kulinarische Delikatessen vor Ort probieren? Vielleicht suchen Sie ja auch die Neuigkeiten rund um Wellness- und Gesundheitsthemen? Was auch immer Sie gerade interessiert – es gibt viele tolle Messen für fast jeden Geschmack, die Ihnen die passenden Antworten auf Ihre Fragen geben können.

Neben den zahlreichen ausgesuchten Ausstellern können die Besucher gleichzeitig das unterhaltsame Rahmenprogramm genießen. Viele Messen unterhalten die Besucher mit Vorträgen, Mit-Mach-Aktionen, Kochshows, Walking Acts, Workshops, Modenschauen, Live-Musik oder Prämierungen.

50plus-Messen immer beliebter

Schon jetzt wohnen in Deutschland am meisten Menschen, die um 50 Jahre jung sind. Die Messeveranstalter haben den demografischen Wandel erkannt und führen zunehmend Messen durch, die sich speziell an die Zielgruppe der über 50-Jährigen richten. Die Themenfelder sind dabei breit gefächert: Aussteller aus den Themenwelten Freizeit, Reisen, Mode, Schmuck, Accessoires, Wohnen und Kulinarisches finden Sie hier, aber auch Aktuelles zu Recht, Pflege, Mobilität sowie Finanziellem.

Die Veranstalter der „Die 50 plus“, die Mitte Juni in Speyer stattfindet, bringen es treffend auf den Punkt: „Aktiv sein und bleiben“ heißt das Motto der Messe. War man vor 50 Jahren mit 50 schon alt, stehen heute Menschen jenseits der 50 noch voll Leben.

Auf der inviva – mitten im Leben, die dieses Jahr erstmalig in Kombination mit der Freizeit Touristik & Garten in Nürnberg durchgeführt wurde, waren neben den 200 Ausstellern ausgesuchte Programmhöhepunkte unter anderem Renate Schmidt und Gitte Haenning. Gut 18 500 Besucher ließen sich die Aussteller und das umfangreiche Rahmenprogramm nicht entgehen.

Auch Deutschlands größte 50plus Messe „Die 66“ in München verzeichnet seit Jahren steigende Besucherzahlen. 22 000 der insgesamt 47. 031 Besucher nutzten 2015 das vielfältige Rahmenprogramm mit Workshops, Modenschauen und Golf-Parcours.

Die schönen Dinge des Lebens

Der Krefelder Messeveranstalter Reno Müller hat sich auf gehobene Lifestyle-Veranstaltungen in schönem Ambiente spezialisiert. Erst 2015 hat er sein Messeangebot um den „Krefelder Herbstzauber“ auf der Rennbahn erweitert und führt nun neben seinen Gartenwelten und Landpartien eine weitere Veranstaltung in schönem Ambiente durch. Auch andere schöne Lifestyle-Veranstaltungen wie „Romantischer Weihnachtsmarkt“ oder „GartenLeben“ im Frühjahr auf der Dorenburg in Grefrath bieten den Besuchern einen abwechslungsreichen Ausflug vom Alltag.


Auch Messen, die kulinarische Genüsse im Fokus haben, liegen voll im Trend. Veranstaltungen wie die „kulinart – Die Messe für Genuss und Stil“ präsentieren außerdem Kochshows, bei denen Profiköche ihr Können unter Beweis stellen und den Besuchern so manchen kulinarischen Tipp mitgeben können. Gesunde und nachhaltige Lebensmittel aus der Region, Bio-Weine und die Vor-Ort-Verkostung machen Lust auf kulinarische Messen.


Lust auf einen Messebesuch? Auf www.bestager-messen.de finden Sie viele nach Monaten und Themenwelten sortierte deutschlandweite Messen, die Best Ager interessieren. Ganz neu ist die Rubrik „Verlosungen“ – hier können Sie Freikarten für viele unterschiedliche Messen gewinnen.

Fotos: Stephanie Wittmann

Posted by Helmut Achatz

Vorruheständler, Journalist, Börsianer, Vorstand VHS Olching, Wirtschaftsingenieur,

3 Comments

  1. Neben der heiligen Messe gibt es tatsächlich viele andere Messen die Senioren besuchen können. Es ist auf jeden Fall eine lesenswerte Anregung. Hätte Stephanie Wittmann die fair erwähnt wäre mir sogar die heilige Messe entfallen. Jetzt weis ich es handelt sich um fairs for bestagers oder wie man auf deutsch sagen Produktaustellungen auch für Leute reiferen Alters.

    Antworten

Kommentar verfassen