image_pdfimage_print

Um nicht in ein großes Loch zu fallen, sollte sich jeder schon mal überlegen, was er tun will, wenn’s denn so weit ist. Schreibtisch aufräumen, Firmenausweis abgeben, Abschiedsfeier – und dann ist das Berufsleben zu Ende. Was kommt dann? Hoffentlich nicht Leere, Langeweile oder Lotterleben. Der Feierabend will geplant sein. Dieser Lebensabschnitt braucht eine Struktur – das gilt auch für den Umgang mit dem Partner, der vielleicht noch einige Jahre zu arbeiten hat. Sonst geht es dem Neurentner wie Loriots Pappa ante Portas.Die Evangelische Akademie Bad Boll bietet Seminare an, die angehende Ruheständler auf den neuen Lebensabschnitt einstimmt. Das nächste findet im November statt.

Es geht schließlich um nichts Geringeres, als sich an die Freiheit zu gewöhnen. Das kann eine Chance sein, aber auch als Bedrohung empfunden werden.

 

Renten-Quiz

Das Thema Rente geht Junge und Alte an, denn die Noch-Beitragszahler werden irgendwann selbst Rentenempfänger. Was weißt du über Rente, Demographie, Altern und Ruhestand?

Bestenliste: Renten-Quiz

maximal 10 Punkte
PlatzNameEingetragen amPunkteErgebnis
Tabelle wird geladen
Keine Daten verfügbar

Posted by Helmut Achatz

Vorruheständler, Journalist, Börsianer, Vorstand VHS Olching, Wirtschaftsingenieur,

Kommentar verfassen